investment viewpoints

    Asiatische Anleihen: 3 wesentliche Diversifizierungs- vorteile

    Asian credit: 3 key diversification benefits
    Asia Fixed Income team -

    Asia Fixed Income team

    Im zweiten Artikel unserer fünfteiligen Reihe über asiatische Anleihen1 widmen wir uns den Diversifizierungsvorteilen dieser Anlageklasse. Der vorherige Artikel beschäftigte sich mit den strukturellen Faktoren, die das Wachstum des Markts vorantreiben. Halten Sie nach künftigen Publikationen über asiatische Anleihen für mehr Effizienz bei der Anleihenallokation Ausschau.

     

     

    Gut zu wissen:

    • Welche wesentlichen Diversifizierungsvorteile bietet der Markt für asiatische Anleihen mit Investment-Grade-Rating im Vergleich zum herkömmlichen „Global Aggregate“-Universum? 
    • Wir analysieren drei Bereiche: Duration, Zusammensetzung nach Sektoren und Fundamentaldaten 
    • Die Kombination von starken Fundamentaldaten, einer guten Diversifizierung nach Sektoren und einer kürzeren Duration bietet eine sehr gute Gelegenheit für globale Anleger, die in Anleihen von höherer Qualität investieren möchten

     

    Diversifizierung mittels asiatischer Anleihen

    Asiatische Anleihen mit Investment-Grade-Rating (IG) sind der wachstumsstärkste globale IG-Markt, wobei das Angebot asiatischer Unternehmensanleihen in den letzten Jahren 60–70% des gesamten Angebots an IG-Titeln aus Schwellenländern ausmachte2.  Wodurch heben sich asiatische IG-Anleihen vom herkömmlichen „Global Aggregate“-Universum ab?

    Vorteil Nr. 1: Der Markt für asiatische IG-Anleihen weist eine strukturell niedrigere Duration auf als andere IG-Märkte

    Ein wesentlicher Vorteil des Universums asiatischer IG-Anleihen ist die strukturell niedrigere Zinsduration im Vergleich zu anderen grossen IG-Märkten wie den USA oder Lateinamerika. Wie anhand von Abbildung 1 ersichtlich wird, ist die Duration von asiatischen IG-Anleihen mit 5,4 Jahren deutlich geringer als für lateinamerikanische (8,1 Jahre) oder US-amerikanische IG-Anleihen (8,8 Jahre). 

    Darüber hinaus weisen asiatische IG-Anleihen mit einem durchschnittlichen Rating von A- eine höhere durchschnittliche Bonität auf als ihre lateinamerikanischen und US-amerikanischen Pendants mit BBB bzw. BBB+ (auf Indexbasis). Dadurch erscheinen die Credit Spreads auf durationsbereinigter Basis in Asien wesentlich attraktiver als an anderen globalen IG-Märkten.  

     

    ABB. 1. Kürzere durchschnittliche Duration, höhere durchschnittliche Bonität bei asiatischen IG-Anleihen als an vergleichbaren Märkten

    Asia Credit #2 - FIG 1 - Avg duration_DE.svg Quelle: Indizes von Bloomberg und JP Morgan, Lombard Odier. Stand: April 2022.  
    Global Agg

     

    Vorteil Nr. 2: Asiatische IG-Anleihen bieten im Vergleich zu globalen IG-Anleihen Sektordiversifizierung

    Das Universum asiatischer IG-Anleihen eröffnet den Anlegern eine breite Auswahl von Regionen und Sektoren. Somit kann seine einzigartige Sektorstruktur eine hervorragende Ergänzung zu Allokationen in Kernanleihen wie z. B. US-amerikanischen, europäischen oder globalen Gesamtmarktstrategien darstellen.

    Die sektorspezifischen Vorteile sind wie folgt: 

    • Stärkere Diversifizierung nach Sektoren: Das „Global Aggregate“-Universum wird von niedrig rentierlichen Staatsanleihen/Schatzpapieren dominiert, während asiatische IG-Anleihen sowohl Unternehmens- als auch Staatsanleihen umfassen
    • Zugang zu quasi-staatlichen Emissionen: Quasi-staatliche Titel machen in der Regel einen beträchtlichen Teil des asiatischen Anleihenuniversums aus. Sie können im Vergleich zu reinen Staatsanleihen Bewertungsvorteile bieten
    • Inklusion qualitativ hochwertiger Finanzinstitute mit grosser Marktkapitalisierung: Zu den Emittenten asiatischer IG-Anleihen zählen auch hochwertige quasi-staatliche, von Regierungen unterstützte Banken, Entwicklungsbanken und Export-Import-Banken; dazu gehören zahlreiche chinesische Unternehmen in Staatsbesitz und privatwirtschaftliche Unternehmen mit grosser Marktkapitalisierung 
    • Besserer Zugang zu aufstrebenden Sektoren wie Technologie: Asien machte in den letzten zehn Jahren 52% des globalen Wachstums bei den Umsätzen von Technologieunternehmen aus, und derzeit werden in dieser Region über 90% des weltweiten Smartphone-Angebots hergestellt. Asiatische IG-Anleihen bieten daher Zugang zu einem qualitativ hochwertigen Universum von Emittenten aus dem Technologiesektor, die sich durch eine hohe Marktkapitalisierung auszeichnen und aus verschiedenen Ländern (z. B. Korea, Japan, Taiwan und China) stammen
    • Zugang zu Emittenten aus den Bereichen Infrastruktur, Versorgung und Stromerzeugung: Diese Sektoren sind für das Wachstum und die Entwicklung der Volkswirtschaften Asiens entscheidend. Asien weist mit 45% der Gesamtkapazität ausserdem den bei Weitem grössten Anteil an der weltweit installierten Kapazität für erneuerbare Energien auf


    Abb. 2. Zusammensetzung nach Sektoren: Asiatische IG-Anleihen vs. Global Aggregate
     

    Asia Credit #2 - FIG 2 - Sector composition_DE.svg

    Quelle: Indizes von Bloomberg und JP Morgan. Stand: April 2022. 

     

    Vorteil Nr. 3: Asiatische Anleihen erfreuen sich starker Fundamentaldaten
    Das Universum asiatischer IG-Anleihen zeichnete sich in den letzten Jahren durch stabile Bonitäten aus. China (A1/A+/A+)5 verankert das Universum in einer insgesamt hohen durchschnittlichen Kreditqualität, getragen durch eine hohe wirtschaftliche und fiskalische Robustheit sowie geringe externe Risiken auf staatlicher Ebene. Andere wichtige Länder wie Indonesien (Baa2/BBB/BBB) und Indien (Baa3/BBB-/BBB-) können auf staatlicher Ebene ebenfalls ein Investment-Grade-Rating vorweisen. Sie bilden die Grundlage für die Ratings vieler Bereiche des Universums der quasi-staatlichen Emissionen und Unternehmensanleihen. 

    Die Kreditqualität in den USA hat sich dagegen in den letzten zehn Jahren verschlechtert, während gleichzeitig die Verschuldung der Unternehmen gestiegen ist. Dadurch stieg das Risiko, dass IG-Emittenten auf „hochverzinslich“ herabgestuft werden und somit zu sogenannten „Fallen Angels“ werden. Der Anteil von BBB-Schuldtiteln am US-amerikanischen IG-Anleihenmarkt ist in den letzten zehn Jahren von 40% auf fast 50% gestiegen (siehe nachstehende Abbildung 7).

    ABB. 3 Das Universum asiatischer IG-Anleihen hat im Laufe der Zeit stabile oder steigende Ratings verzeichnet, während sich US-amerikanische IG-Anleihen verschlechtert haben, wobei der Anteil der Unternehmen mit BBB-Rating gestiegen ist
     

    Asia Credit #2 - FIG 3 - Credit universe_DE.svg

    Quelle: JP Morgan. April 2022. 

     

     

    Schon 2019 hoben wir den weniger aggressiven Ansatz asiatischer Unternehmen in Sachen Verschuldung und die niedrigeren Ausfallraten Asiens im Vergleich zu anderen Regionen hervor, was sich angesichts der seitherigen Ereignisse als vorausschauend erwiesen hat. Auf fundamentaler Ebene bedeutet die Konzentration auf rentables Wachstum gegenüber einer schuldenfinanzierten Expansion, dass die Nettoverschuldung asiatischer Unternehmen mit Investment-Grade-Rating tendenziell niedriger ist, als dies, den sich verschlechternden Fundamentaldaten nach zu schliessen, an den amerikanischen und europäischen Anleihenmärkten der Fall ist.

    Zum Teil ist das darauf zurückzuführen, dass ein grosser Teil des Unternehmensmarkts in China, Indonesien und Indien aus staatlichen Unternehmen besteht, die im Allgemeinen keine hohe Eigenkapitalrendite auf Kosten solider Bilanzen anstreben. Ausserdem erlauben die Behörden in Indien und China Unternehmen die Ausgabe von USD-Anleihen nur dann, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen. Dies hindert die Unternehmen in der Regel daran, auf skrupellose Weise fremdfinanzierte Geschäftsstrategien zu verfolgen.

     

    ABB. 4 Nettoverschuldung der Emittenten asiatischer IG-Anleihen niedriger als an vergleichbaren Märkten

    Asia Credit #2 - FIG 4 - Net leverage_DE.svg

    Quelle: LOIM. Bloomberg. JP Morgan. März 2021. Basierend auf Investment-Grade-Märkten in den jeweiligen Regionen. 

     

    Die Kombination von starken Fundamentaldaten, einer guten Diversifizierung nach Sektoren und einer kürzeren Duration bietet unseres Erachtens eine insgesamt sehr gute Gelegenheit für globale Anleger, die in Anleihen von höherer Qualität investieren möchten.

     

    Wenn Sie den gesamten Bericht lesen möchten, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche zum Herunterladen.

     

    Quellen

    [1] In diesem Artikel wird mit dem Begriff «asiatische Anleihen» auf Schuldtitel asiatischer Kreditnehmer in Hartwährung Bezug genommen.

    [2] Quelle: JP Morgan, Januar 2021

    [3] Verwendeter Index: JP Morgan JACI IG (hohe Bonität). Stand: April 2022.

    [4] Verwendeter Index: Bloomberg Barclays Global Aggregate Index. Stand: April 2022.

    [5] Basierend auf Ratings von: Moody’s/S&P/Fitch

    Wichtige Informationen.

    For professional investor use only.
    This document is issued by Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited, authorised and regulated by the Financial Conduct Authority (the “FCA”), and entered on the FCA register with registration number 515393.
    Lombard Odier Investment Managers (“LOIM”) is a trade name. This document is provided for information purposes only and does not constitute an offer or a recommendation to purchase or sell any security or service. It is not intended for distribution, publication, or use in any jurisdiction where such distribution, publication, or use would be unlawful. This material does not contain personalized recommendations or advice and is not intended to substitute any professional advice on investment in financial products. Before entering into any transaction, an investor should consider carefully the suitability of a transaction to his/her particular circumstances and, where necessary, obtain independent professional advice in respect of risks, as well as any legal, regulatory, credit, tax, and accounting consequences. This document is the property of LOIM and is addressed to its recipient exclusively for their personal use. It may not be reproduced (in whole or in part), transmitted, modified, or used for any other purpose without the prior written permission of LOIM. This material contains the opinions of LOIM, as at the date of issue.
    Any benchmarks/indices cited herein are provided for information purposes only. No benchmark/index is directly comparable to the investment objectives, strategy or universe of a fund. The performance of a benchmark shall not be indicative of past or future performance of any fund. It should not be assumed that the relevant fund will invest in any specific securities that comprise any index, nor should it be understood to mean that there is a correlation between such fund’s returns and any index returns.
    Neither this document nor any copy thereof may be sent, taken into, or distributed in the United States of America, any of its territories or possessions or areas subject to its jurisdiction, or to or for the benefit of a United States Person. For this purpose, the term “United States Person” shall mean any citizen, national or resident of the United States of America, partnership organized or existing in any state, territory or possession of the United States of America, a corporation organized under the laws of the United States or of any state, territory or possession thereof, or any estate or trust that is subject to United States Federal income tax regardless of the source of its income.
    Source of the figures: Unless otherwise stated, figures are prepared by LOIM.
    Although certain information has been obtained from public sources believed to be reliable, without independent verification, we cannot guarantee its accuracy or the completeness of all information available from public sources. Views and opinions expressed are for informational purposes only and do not constitute a recommendation by LOIM to buy, sell or hold any security. Views and opinions are current as of the date of this presentation and may be subject to change. They should not be construed as investment advice.
    No part of this material may be (i) copied, photocopied or duplicated in any form, by any means, or (ii) distributed to any person that is not an employee, officer, director, or authorised agent of the recipient, without Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited prior consent. In the United Kingdom, this material is a marketing material and has been approved by Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited which is authorized and regulated by the FCA.
    ©2022 Lombard Odier IM. All rights reserved.