Unser Ansatz bei Wandelanleihen

investment viewpoints

Unser Ansatz bei Wandelanleihen

Maxime Perrin - Client Portfolio Manager

Maxime Perrin

Client Portfolio Manager

Unser Weg in Wandelanleihen zu investieren, zielt darauf ab, die Asymmetrie der Anlageklasse optimal zu nutzen und deren gesamtes Potenzial für Investoren auszuschöpfen. Unser Anlageprozess beginnt damit, die ausgewogensten Emittentenprofile herauszufiltern und dabei zugleich eine Mindestbonität und hohe Liquidität sicherzustellen. Dies ergänzen wir um eine fundamentale und technische Analyse. Nach dem Aufbau des Portfolios führen wir ein kontinuierliches Risikomanagement durch. Insgesamt investieren wir seit mehr als 30 Jahren in Wandelanleihen und unser etabliertes Team verfügt über Experten weltweit.

 

Converts approach v2 - DE.jpg (Web)

 

Bevor wir mit dem Aufbau unseres Portfolios beginnen, berücksichtigen wir das makroökonomische Umfeld als breiteren Kontext für Risiko und Ertrag. Hier betrachten wir sektorenspezifische Daten, die Geldpolitik, politische und soziale Zusammenhänge, andere Märkte (wie Aktien, Anleihen, Rohstoffe und Währungen) und die Kapitalflüsse bei Fonds. 

Anschliessend beginnen wir mit dem Aufbau eines Portfolios indem wir das gesamte Universum der Wandelanleihen auf jene Titel reduzieren, die unserer Ansicht nach die attraktivsten technischen Merkmale aufweisen (beispielsweise ein ausgewogenes Profil und ein hohes risikoadjustiertes Ertragspotenzial). Auf der Aktienseite wird das Ausmass, in dem sich der Preis einer Wandelanleihe voraussichtlich bei einer bestimmten Veränderung des Aktienkurses ändert, als Aktiensensitivität bezeichnet. Wir streben eine Aktiensensitivität zwischen 30 und 60 Prozent an1. Auf der Anleiheseite suchen wir nach einem starken (und relativ hohen) Bondfloor. Dies ist der Wert des Anleiheelements einer Wandelanleihe.

Unsere Emittentenauswahl ist deshalb tendenziell auf diejenigen Titel ausgerichtet, die eine höhere Konvexität oder die höchste Widerstandsfähigkeit gegenüber Anleihen und Aktien bei unterschiedlichen Entwicklungen bieten. Wir konzentrieren uns auf hochwertige Bonität und grosse, liquide Anleihen. Deshalb durchforsten wir den Markt kontinuierlich nach den liquidesten und asymmetrischsten Emissionen, um alle Titel mit einem Volumen von weniger als 150 Millionen USD und mit einem Rating unter B- auszuschliessen. Wir passen unser Screening auch massgeschneidert an die Bedürfnisse des Portfolios an, indem wir verschiedene Faktoren nutzen. So unterstützen wir unser Portfoliomanagement dabei, das erklärte Ziel des Fonds, überlegene risikobereinigte Renditen zu erzielen, zu erreichen.

Dieser Auswahlprozess führt zu einer langen Liste von Unternehmen, die wiederum auf fundamentaler und technischer Basis analysiert werden. Unsere Fundamentalanalyse wird von den eigenen Analysten des Teams durchgeführt und zwar sowohl im Credit- als auch im Aktienbereich. Diese Analyse konzentriert sich aus Anleihesicht auf die Bonität und darauf, inwieweit das eingegangene Risiko vergütet wird, sowie aus Aktiensicht auf das Potenzial der zugrunde liegenden Aktie.

Die Portfoliomanager analysieren auch die technischen Merkmale der Wandelanleihe sehr genau und beurteilen, ob sie in das Portfolio passen. Das beinhaltet festzustellen, wie aktiensensitiv eine Wandelanleihe ist, und die Einschätzung der theoretischen Bewertung (Wert der Optionalität, Renditeniveau). Wenn wir mehrere Emissionen desselben Emittenten betrachten und jeweils alle Dinge gleich sind, wählen wir den Titel mit dem am besten passenden technischen Profil dieses Emittenten für unser Portfolio aus.

Im nächsten Schritt berücksichtigen wir die Sektoren- und Ländergewichtung. Ziel ist es, die Aktiensensitivität des Fonds und dessen Bondfloor zu steuern und Währungsabsicherung zu ermöglichen. Unsere Überzeugung, dass Wechselkursbewegungen die Wertentwicklung nicht beeinträchtigen sollten, spiegelt sich darin wider, dass unsere Strategien zu mindestens 90 Prozent währungsgesichert sind, wobei die durchschnittliche Absicherung bei 97 Prozent liegt.

Natürlich sind mit Wandelanleihen auch Risiken verbunden. Hierzu zählen typische Risiken wie die Unternehmensverschuldung (z. B. Ausfallrisiko oder Zinsrisiko) sowie Risiken im Zusammenhang mit der Call-Option auf Aktien (z. B. eine Aktienkorrektur, die zu Wertverlusten bei der Option führt).

Zusätzlich zur Berücksichtigung von Risiken für den Portfolioaufbau, haben wir eine laufende Risikoüberwachung auch danach. Unsere Portfoliomanager überwachen die Sensitivität der Anlagen gegenüber verschiedenen Risiken (Aktien, Zinsen, Ausfall), achten auf Diversifikation oder Konzentration im Portfolio, überprüfen die Liquidität und fügen Performancekennzahlen hinzu. Eigens dafür zuständige Risikomanager nutzen proprietäre Instrumente zur detaillierten Analyse aller unserer Wandelanleiheportfolios – das beinhaltet die Überwachung der Risikogrenzen und der Liquidität, die Durchführung von Stresstests und die Erstellung von Risikoberichten. 

Unsere Emittentenauswahl ist tendenziell auf diejenigen Titel ausgerichtet, die eine höhere Konvexität oder die höchste Widerstandsfähigkeit gegenüber Anleihen und Aktien bei unterschiedlichen Entwicklungen bieten.

Potenzielle Investments überprüfen wir ausserdem auf unsere Nachhaltigkeitskriterien. Indem wir die von uns so bezeichneten drei Säulen der Nachhaltigkeit anwenden, bewerten wir Emittenten basierend auf ihren Finanzmodellen, ihren Geschäftspraktiken und ihren Geschäftsmodellen. In der zweiten Säule nutzen wir ein selbst entwickeltes ESG-Scoring-Modell (ESG steht für Environmental, Social and Governance, auf Deutsch Umwelt, Soziales und Governance), um zu bewerten inwieweit ein Emittent Kontroversen ausgesetzt ist und untersuchen, welche wirkungsorientierten Massnahmen das Unternehmen in seinen Geschäftspraktiken unternimmt2.

 

Unser Angebot und unser Team

Lombard Odier Investment Managers (LOIM) verfügt über langjährige Expertise bei Wandelanleihen. Seit 1987 investieren wir in diese Anlageklasse, womit wir über drei Jahrzehnte über Bullen- und Bärenmärkte hinweg Erfahrung mit Wandelanleihen aufgebaut haben.

Unser Ziel ist seit Jahrzehnten unverändert: Die Risiko-Rendite-Asymmetrie von Wandelanleihen zu nutzen. Wir suchen dafür weltweit nach Chancen, während wir gleichzeitig bestrebt sind, Risiken über alle Marktzyklen hinweg zu senken. Im März 2019 verwalteten wir in unserem globalen Fonds rund 3,2 Milliarden Euro. Zusätzlich zu dieser Vorzeigestrategie (LO Funds - Convertible Bonds) bieten wir auch eine Reihe weiterer Wandelanleihe-Strategien, die auf starker Überzeugung (high conviction) beruhen, an. Deren Schwerpunkte liegen bei High Yield, im Bereich defensives Delta und den aufstrebenden asiatischen Märkten.

Unser 11-köpfiges Investmentteam führt ein umfassendes und umfangreiches Research durch und nutzt dabei die Research- und Risikomanagementfähigkeiten der globalen Plattformen von LOIM. Durch unser globales Team aus spezialisierten Experten, die sich auf London, Genf und Singapur verteilen, machen wir die qualitativ hochwertigsten Investments über verschiedene Regionen, Sektoren und Stile hinweg ausfindig. Dieses Team verfügt über eigene Credit-, Aktien- und Wandelanleiheanalysten. Seit Gründung vor 15 Jahren im Jahr 2004 gab es in unserem Team nur sehr wenige Veränderungen.

Mit einem drei Jahrzehnte umfassenden Track Record, der auf die Optimierung risikoadjustierter Erträge fokussiert ist, ist es unser Ziel, den Nutzen für Anleger zu maximieren.

 

Schlüsselbegriffe finden Sie in unserem Glossar.

 

sources.

1 Die in diesem Dokument dargelegte Information zur Portfoliokonstruktion dient nur dem Zweck der Veranschaulichung. Sie veranschaulicht den vom Fondsmanager durchgeführten Investmentprozess in Bezug auf eine bestimmte Art von Investment, muss aber nicht repräsentativ für das vergangene oder künftige Anlageportfolio des Fonds sein. 
2 Die in diesem Dokument dargelegte Information zur Portfoliokonstruktion dient nur dem Zweck der Veranschaulichung. Sie veranschaulicht den vom Fondsmanager durchgeführten Investmentprozess in Bezug auf eine bestimmte Art von Investment, muss aber nicht repräsentativ für das vergangene oder künftige Anlageportfolio des Fonds sein. 

Wichtige Informationen.

This document has been issued by Lombard Odier Funds (Europe) S.A. a Luxembourg based public limited company (SA), having its registered office at 291, route d’Arlon, L-1150 Luxembourg, authorized and regulated by the CSSF as a Management Company within the meaning of EU Directive 2009/65/EC, as amended.
Lombard Odier Investment Managers (“LOIM”) is a trade name.
This document is provided for informational purposes only and does not constitute an offer or a recommendation to purchase or sell any security or service. It is not intended for distribution, publication, or use in any jurisdiction where such distribution, publication, or use would be unlawful. This document does not contain personalized recommendations or advice and is not intended to substitute any professional advice on investment in financial products. Before entering into any transaction, an investor should consider carefully the suitability of a transaction to his/her particular circumstances and, where necessary, obtain independent professional advice in respect of risks, as well as any legal, regulatory, credit, tax, and accounting consequences. This document is the property of LOIM and is addressed to its recipients exclusively for their personal use. It may not be reproduced (in whole or in part), transmitted, modified, or used for any other purpose without the prior written permission of LOIM. The contents of this document are intended for persons who are sophisticated investment professionals and who are either authorised or regulated to operate in the financial markets or persons who have been vetted by LOIM as having the expertise, experience and knowledge of the investment matters set out in this document and in respect of whom LOIM has received an assurance that they are capable of making their own investment decisions and understanding the risks involved in making investments of the type included in this document or other persons that LOIM has expressly confirmed as being appropriate recipients of this document. If you are not a person falling within the above categories you are kindly asked to either return this document to LOIM or to destroy it and are expressly warned that you must not rely upon its contents or have regard to any of the matters set out in this document in relation to investment matters and must not transmit this document to any other person. This document contains the opinions of LOIM, as at the date of issue. The information and analysis contained herein are based on sources believed to be reliable. However, LOIM does not guarantee the timeliness, accuracy, or completeness of the information contained in this document, nor does it accept any liability for any loss or damage resulting from its use. All information and opinions as well as the prices indicated may change without notice. Neither this document nor any copy thereof may be sent, taken into, or distributed in the United States of America, any of its territories or possessions or areas subject to its jurisdiction, or to or for the benefit of a United States Person. For this purpose, the term "United States Person" shall mean any citizen, national or resident of the United States of America, partnership organized or existing in any state, territory or possession of the United States of America, a corporation organized under the laws of the United States or of any state, territory or possession thereof, or any estate or trust that is subject to United States Federal income tax regardless of the source of its income.
Source of the figures: Unless otherwise stated, figures are prepared by LOIM.
Although certain information has been obtained from public sources believed to be reliable, without independent verification, we cannot guarantee its accuracy or the completeness of all information available from public sources.
Views and opinions expressed are for informational purposes only and do not constitute a recommendation by LOIM to buy, sell or hold any security. Views and opinions are current as of the date of this presentation and may be subject to change. They should not be construed as investment advice.
No part of this material may be (i) copied, photocopied or duplicated in any form, by any means, or (ii) distributed to any person that is not an employee, officer, director, or authorised agent of the recipient, without Lombard Odier Funds (Europe) S.A prior consent.
©2019 Lombard Odier IM. All rights reserved.