Globaler Ausblick: Catch 2020

global perspectives

Globaler Ausblick: Catch 2020

Was sind die wichtigsten Themen, die mit großer Wahrscheinlichkeit die Investmentwelt im kommenden Jahr und darüber hinaus bestimmen werden? In unserem Ausblick für 2020 schauen wir auf die zentralen Einflussfaktoren auf die Märkte – makroökonomische und solche aus dem Bereich Nachhaltigkeit. Außerdem blicken wir auf die von unseren Anlagespezialisten identifizierten Chancen und Risiken.

 

Makroökonomische Variablen: Wachstum, Risiko, Zinsen

Aus makroökonomischer Sicht halten wir eine „Catch 22-Situation“ für möglich, also ein Dilemma das dadurch entsteht, wie die Herausforderungen geldpolitischer, politischer und wirtschaftlicher Art ineinandergreifen. Das lässt eine immer komplexere Anlagelandschaft entstehen, die für Investoren schwer einzuschätzen ist.

In unserem Basisszenario gehen wir von einer flachen Entwicklung des globalen Wachstums 2020 aus. Wir rechnen nicht mit einer V-förmigen Erholung der globalen Unternehmensinvestitionen (Capex) – obwohl die Bestätigung der ersten Phase eines Handelsabkommens zwischen den USA und China wahrscheinlich ist. Risiken könnten in den kommenden zwölf Monaten von einer moderaten Rezession und einer möglichen harten Landung ausgehen. Unserer Ansicht nach sind diese Risiken zuletzt aber gesunken.

Ein wichtiges Thema ist das politische Risiko durch die anstehenden Wahlen. Das Rennen um die US-Präsidentschaft dürfte sich im Laufe des Jahres 2020 beschleunigen. Daraus erwachsen große Risiken für US-Anlagen, besonders, falls Elizabeth Warren die demokratische Spitzenkandidatin werden sollte. In Großbritannien wird im Januar voraussichtlich ein Brexit-Deal durch das Parlament kommen, allerdings könnte sich unserer Einschätzung nach die Brexit-Lage in einem Jahr abermals zuspitzen. 

Vor diesem Hintergrund entsteht ein Umfeld, in dem die Realzinsen wohl niedrig bleiben werden und die Europäische Zentralbank weitere geldpolitische Lockerungsschritte unternehmen könnte. Da eine nennenswerte Lockerung der Fiskalpolitik, speziell in Europa, eine eher vage Aussicht bleibt, gehen wir davon aus, dass die Suche nach höheren Renditen ein wichtiges strukturelles Thema sein wird. 

 

Nachhaltigkeit, Notenbanken und verantwortungsbewusstes Investieren

Nachhaltigkeit wird der wichtigste Renditetreiber sein – das ist weiter unsere feste Überzeugung. Der Übergang zu einem nachhaltigen Wirtschaftsmodell ist bereits in vollem Gange, und wir rechnen mit einer Beschleunigung bis hin zu dem Punkt, an dem dies unser Investmentuniversum grundlegend verändern wird.

Um unseren Kunden dabei zu helfen, sich in diesem sich wandelnden Umfeld zurechtzufinden, haben wir uns eine Reihe besonders wichtiger Themen angeschaut. So wird aus unserer Sicht der Klimawandel für die (geld-)politischen Entscheidungsträger ganz oben auf der Agenda stehen. Wir gehen davon aus, dass Zentralbanken sich noch mehr einbringen werden, um die extremeren klimabedingten Ereignisse zu bewältigen.

Nachhaltige Finanzierungen werden wohl weiter die Brücke bauen hin zu einer Welt ohne CO2-Emissionen. Der Bereich nachhaltiger Finanzierung hat sich, was Emittenten und Länder angeht, weiter ausdifferenziert und ist – in Bezug auf Finanzinstrumente – komplexer geworden. Für die Zukunft erwarten wir ein exponentielles Wachstum des Gesamtvermögens, das gemäß verantwortungsvoller Investmentstrategien angelegt wird. Allerdings machen wir auch deutlich, dass das Anlagevolumen insgesamt noch enorm steigen muss. Investoren könnten dann in der Tat feststellen, dass Nachhaltigkeit ein entscheidender Wachstumstreiber in einer Welt mit niedrigem Wachstum ist. 

 

Die wichtigsten Investmentaussichten

Unsere Anlagespezialisten erläutern in Bezug auf diese Themen, wie wahrscheinlich Auswirkungen auf ihre Anlageklassen sind. Bei Aktien halten wir ein Comeback der europäischen zyklischen Aktien für möglich und legen dar, dass Nachhaltigkeit Wachstumschancen bieten könnte in einer Welt mit geringem Wachstum.

Im Anleihebereich dürfte die Ertragsoptimierung wegen des Niedrigzinsumfelds auch im kommenden Jahr der wichtigste Schwerpunkt bleiben. Bei Corporate Bonds bleiben wir optimistisch bezüglich bonitätsstarker Unternehmensanleihen. Sollte die Volatilität im Bereich Aktien und Risikoanlagen im nächsten Jahr steigen, dürften unserer Ansicht nach ausgewogene globale Wandelanleihen-Strategien davon profitieren. Bei Emerging Markets-Credits würden wir im Rahmen eines selektiven Ansatzes attraktive Bewertungen an Hartwährungsmärkten hervorheben.

In Bezug auf Multi-Asset-Portfolios favorisieren wir das Re-Balancing von Risiken und stärkere Diversifizierung. Wir raten zu einem aktiven Management von Drawdowns, da Korrelationsschocks häufiger auftreten könnten.

In den kommenden Monaten dürften Handelspolitik, politische Risiken, niedrige Zinsen und Nachhaltigkeit für ganz unterschiedliche Strömungen sorgen. Ihr Know-how weiterzugeben, ist eine Möglichkeit für aktive Manager, Investoren dafür zu rüsten, in solchen Gewässern ihren Weg zu finden. 

 

Klicken Sie bitte hier, um das gesamte Dokument herunterzuladen.

 

Wichtige Begriffe finden Sie in unserem Glossar.

Wichtige hinweise

Dieses Dokument wurde von Lombard Odier Funds (Europe) S.A. herausgegeben, einer in Luxemburg ansässigen Aktiengesellschaft mit Sitz an der Route d’Arlon 291 in 1150 Luxemburg, die von der Luxemburger Finanzmarktaufsichtsbehörde, („CSSF“), als Verwaltungsgesellschaft im Sinne der EU-Richtlinie 2009/65/EG in der jeweils geltenden Fassung und der EU-Richtlinie 2011/61/EU über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFMD-Richtlinie) zugelassen wurde und deren Aufsicht unterstellt ist. Geschäftszweck der Verwaltungsgesellschaft ist die Errichtung, Vermarktung, Administration, Verwaltung und der Vertrieb von luxemburgischen und ausländischen OGAW, alternativen Investmentfonds („AIF“) sowie anderen regulierten Fonds, kollektiven und sonstigen Anlagevehikeln sowie das Angebot von Portfolioverwaltungs- und Anlageberatungsdiensten.

Lombard Odier Investment Managers („LOIM“) ist ein Markenzeichen.

Dieses Dokument wird ausschließlich zu Informationszwecken bereitgestellt und stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers oder einer Dienstleistung dar. Es darf nicht in Rechtsordnungen verbreitet, veröffentlicht oder genutzt werden, in denen eine solche Verbreitung, Veröffentlichung oder Nutzung rechtswidrig wäre. Dieses Dokument enthält keine personalisierte Empfehlung oder Beratung und ersetzt keinesfalls eine professionelle Beratung zu Anlagen in Finanzprodukten. Anleger sollten vor Abschluss eines Geschäfts die Angemessenheit der Investition unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Umstände sorgfältig prüfen und gegebenenfalls einen unabhängigen Fachberater hinsichtlich der Risiken und etwaiger rechtlicher, regulatorischer, finanzieller, steuerlicher und buchhalterischer Auswirkungen konsultieren. Dieses Dokument ist Eigentum von LOIM und wird den Empfängern ausschließlich zum persönlichen Gebrauch überlassen. Es darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von LOIM weder ganz noch auszugsweise vervielfältigt, übermittelt, abgeändert oder für einen anderen Zweck verwendet werden. Dieses Dokument gibt die Meinungen von LOIM zum Datum seiner Veröffentlichung wieder.

Weder das vorliegende Dokument noch Kopien davon dürfen in die USA, in die Gebiete unter der Hoheitsgewalt der USA oder in die der Rechtsprechung der USA unterstehenden Gebiete versandt, dorthin mitgenommen, dort verteilt oder an US-Personen bzw. zu deren Gunsten abgegeben werden. Als US-Person gelten zu diesem Zweck alle Personen, die US-Bürger oder Staatsangehörige sind oder ihren Wohnsitz in den USA haben, alle Personengesellschaften, die in einem Bundesstaat oder Gebiet unter der Hoheitsgewalt der USA organisiert sind oder bestehen, alle Kapitalgesellschaften, die nach US-amerikanischem Recht oder dem Recht eines Bundesstaates oder Gebiets, das unter der Hoheitsgewalt der USA steht, organisiert sind, sowie alle in den USA ertragssteuerpflichtigen Vermögensmassen oder Trusts, ungeachtet des Ursprungs ihrer Erträge.

Datenquelle: Sofern nicht anders angegeben, wurden die Daten von LOIM aufbereitet.

Obwohl gewisse Informationen aus als verlässlich geltenden öffentlichen Quellen stammen, können wir ohne eine unabhängige Prüfung die Genauigkeit oder Vollständigkeit aller aus öffentlichen Quellen stammenden Informationen nicht garantieren.

Die in diesem Dokument geäußerten Ansichten und Einschätzungen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen keine Empfehlung von LOIM zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren dar. Die Ansichten und Einschätzungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt dieses Dokuments und können sich ändern. Sie sind nicht als Anlageberatung zu verstehen.

Dieses Material darf ohne vorherige Genehmigung von Lombard Odier Funds (Europe) S.A. weder vollständig noch auszugsweise (i) in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln kopiert, fotokopiert oder vervielfältigt oder (ii) an Personen abgegeben werden, die nicht Mitarbeiter, leitende Angestellte, Verwaltungsratsmitglieder oder bevollmächtigte Vertreter des Empfängers sind. ©2019 Lombard Odier IM. Alle Rechte vorbehalten.