New Food Systems

    Neue Ernährungssysteme.

    Die Welt ernähren, den Planeten schützen.

     

    Die Ernährungssysteme befinden sich in einem Wandel. Innovative Unternehmen können davon profitieren, dass sich nachhaltige Lösungen in der gesamten Wertschöpfungskette etablieren.

    Die Anleger können diesen Wandel nutzen und von der Einführung neuer agrarwirtschaftlicher Praktiken, Ernährungsweisen und Technologien für den Massenmarkt profitieren, die an die globalen Ziele zum Schutz von Klima und Natur ausgerichtet sind.

    Bei diesem Paradigmenwechsel von alten zu neuen Ernährungssystemen werden reichhaltige Wachstumschancen entstehen, sodass bis 2030 ein Markt mit einem Jahresumsatz von weltweit USD 1,5 Bio. entstehen dürfte1.

    Eine derart tiefgreifende Umstellung erfolgt als direkte Reaktion auf die zentrale Herausforderung für bestehende Ernährungssysteme: Wie lässt sich eine wachsende Bevölkerung ernähren und wie können zugleich die lebenswichtigen planetaren Belastbarkeitsgrenzen eingehalten werden?

     

    Fondsinformationen.

    Klicken Sie hier, um auf die Informationen zur Anteilsklasse zuzugreifen.

    New Food Systems- Strategie

    Warum investieren?

    Nachhaltigkeit bestimmt Risiken und Renditen in Ernährungssystemen.
    Dadurch werden Investitionsmöglichkeiten in allen Lebensmittel - und Agrarwertschöpfungsketten
    entstehen.

     

    Der Übergangspfad zu neuen Ernährungssystemen.

    NFS - sustainable food production.svg NFS - enabling solutions-01.svg NFS - sustainable food consumption-01.svg
    Nachhaltige Lebensmittelproduktion Grundlegende Lösungen  Nachhaltiger Lebensmittelkonsum
    Unternehmen, die biologische und synthetische Produkte und Lebensmittel herstellen: Unternehmen, die spezialisierte Produkte und Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette anbieten: Konsumentennahe Unternehmen, die Lebensmittel herstellen, verkaufen und servieren:
    • Aquakultur
    • Tierfutter und -gesundheit
    • Düngemittel
    • Agrarprodukte
    • Lebensmittelzusätze und Zutaten
    • Landwirtschaftliche Geräte
    • Lifesciences
    • Technologie-Wegbereiter
    • Lebensmittelverpackung
    • Logistik und Vertrieb
    • Nahrungsmittelherstellung
    • Einzelhandel
    • Restaurants und Kantinen

    Das Investment-Team.

    LOcom-AuthorsAM-Walsh.png Conor Walsh, CFA
    Lead Portfolio Manager
     
    LOcom_AuthorsAM-Donets.png

    Alina Donets, CFA
    Co-Portfolio Manager

     

    SystemIQ-blue.svg

    Quelle.

    [1] Quelle: Analyse von LOIM; basierend auf FOLU (2019) Growing Better: Ten Critical Transitions to Transform Food and Land Use

     

    Wichtige Hinweise.

     

    Risiken – Die folgenden Risiken sind für die Strategie relevant. Risiko von Small- und Mid-Cap-Unternehmen – Die Aktien von kleinen und mittelgrossen Unternehmen können grösseren Schwankungen unterliegen als die grosser Unternehmen. Volatilitätsrisiko – Die Performance des Fonds unterliegt einem hohen Volatilitätsrisiko. Allgemeine Strategierisiken Kapitalrisiko – Der Wert Ihrer Anlage wird schwanken und ist nicht garantiert. Der Wert hängt von Wechselkursschwankungen zwischen der Basiswährung des Fonds und der Währung, in der Sie den Fonds zeichnen, ab, falls es sich nicht um die gleiche Währung handelt. Aktienrisiko – Im Allgemeinen gehen Aktien mit höheren Risiken einher als Anleihen oder Geldmarktinstrumente. Risiko einer geografischen Konzentration – Wenn ein Fonds einen hohen Anteil seiner Vermögenswerte in einer bestimmten geografischen Region investiert, wird seine Performance von Ereignissen in dieser Region besonders beeinflusst. Absicherungsrisiko – Die Massnahmen, die ein Fonds ergreift, um bestimmte Risiken durch Absicherung zu verringern oder zu eliminieren, haben unter Umständen nicht die gewünschte Wirkung. ESG- und Nachhaltigkeitsrisiko (nur SICAV) – kann zu beträchtlichen negativen Auswirkungen auf den Wert der Anlage und die Performance des Fonds führen. Anlagefondsrisiko – Die Anlage in einen Fonds geht mit bestimmten Risiken einher, denen ein Anleger nicht ausgesetzt wäre, wenn er direkt an den Märkten investieren würde. Managementrisiko – Es ist möglich, dass der Fondsmanager oder seine Beauftragten gelegentlich feststellen, dass ihre Pflichten gegenüber einem Portfolio mit ihren Pflichten gegenüber anderen
    Anlageportfolios, die von ihnen verwaltet werden, in Konflikt stehen (in solchen Fällen werden jedoch alle Portfolios gleichbehandelt). Operationelles Risiko – Betriebsstörungen können zu Unterbrechungen des Fondsbetriebs oder zu finanziellen Verlusten führen.

    Nur für professionelle Anleger.
    Dieses Dokument wird von Lombard Odier Asset Management (Switzerland) SA herausgegeben, einer in der Schweiz domizilierten Verwaltungsgesellschaft mit Sitz an der Av. des Morgines 6 in 1213 Petit-Lancy, die von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) zugelassen wurde und deren Aufsicht unterstellt ist.
    Lombard Odier Investment Managers („LOIM“) ist ein Markenname.
    Als Verwaltungsgesellschaft der Strategie fungiert Lombard Odier Asset Management (Switzerland) SA (nachfolgend die „Verwaltungsgesellschaft“), eine in der Schweiz domizilierte Aktiengesellschaft mit Sitz an der Av. des Morgines 6 in 1213 Petit-Lancy, die von der FINMA zugelassen wurde und deren Aufsicht unterstellt ist. Weder der Fonds noch seine Anteile sind in irgendeinem Land zum öffentlichen Vertrieb zugelassen. Dieses Dokument stellt weder eine Empfehlung zur Zeichnung noch ein Angebot zum Verkauf oder eine Aufforderung oder ein Angebot zum Kauf von Fondsanteilen dar; zudem werden die Fondsanteile nicht in Ländern vertrieben, in denen solche Angebote, Aufforderungen oder Verkäufe rechtswidrig wären. Aus diesem Grund kann der Vertrieb der Fondsanteile in bestimmten Ländern Einschränkungen unterliegen. Potenzielle Anleger müssen sich über solche Einschränkungen, etwa gesetzliche, steuerliche, Devisen- oder andere Beschränkungen, in den für sie geltenden Rechtsordnungen informieren und diese einhalten. Dieses Dokument darf weder in seiner Gesamtheit noch auszugsweise als Grundlage für einen Vertrag zum Kauf oder zur Zeichnung von Fondsanteilen dienen. Ein Erwerb darf nur auf Basis der offiziellen Fondsdokumente in ihrer endgültigen Fassung erfolgen. Der Prospekt und der Fondsvertrag, die Wesentlichen Informationen für Anlegerinnen und Anleger sowie die jüngsten Jahres- und Halbjahresberichte sind die einzigen offiziellen Verkaufsdokumente für die Fondsanteile (die „Verkaufsdokumente“). Sie sind unter http//:funds.lombardodier.com erhältlich und können am Sitz des Fonds oder der Verwaltungsgesellschaft oder von den Vertriebsstellen des Fonds kostenlos bezogen werden. Eine Anlage in diesem Fonds eignet sich nicht für alle Anleger. Investitionen in einen Fonds sind spekulativ. Es besteht keine Gewähr, dass das Anlageziel des Fonds erreicht oder eine Kapitalrendite erzielt wird. Die bisherige oder die geschätzte Performance einer Anlage ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse, und es gibt keinerlei Garantie dafür, dass Gewinne erzielt werden oder hohe Verluste ausgeschlossen sind. Dieses Dokument enthält keine persönlichen Empfehlungen oder Ratschläge und ersetzt keinesfalls eine professionelle Beratung zu Anlagen in Finanzprodukten. Anleger sollten vor einer Anlage in dem Fonds die gesamten Verkaufsdokumente lesen und insbesondere die mit einer Anlage verbundenen Risiken prüfen. Es obliegt dem Anleger, die Angemessenheit einer solchen Investition unter Berücksichtigung seiner besonderen Umstände sorgfältig zu prüfen und sich gegebenenfalls von einem unabhängigen Fachberater hinsichtlich der Risiken sowie der gesetzlichen, regulatorischen, finanziellen, steuerlichen und buchhalterischen Folgen beraten zu lassen. Dieses Dokument ist Eigentum von LOIM und wird den Empfängern ausschliesslich zum persönlichen Gebrauch überlassen. Es darf ohne vorherige Genehmigung von LOIM weder ganz noch teilweise reproduziert, übertragen, verändert oder für andere Zwecke verwendet werden. Es ist nicht für den Vertrieb, die Veröffentlichung oder die Verwendung in Rechtsordnungen bestimmt, in denen ein solcher Vertrieb, eine solche Veröffentlichung oder eine solche Verwendung unrechtmässig wäre. Dieses Dokument enthält die Einschätzungen von LOIM zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Die hierin enthaltenen Informationen und Analysen basieren auf Quellen, die als zuverlässig erachtet werden. LOIM leistet jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Genauigkeit oder Vollständigkeit der in diesem Dokument enthaltenen Informationen und haftet nicht für Verluste oder Schäden, die aus der Nutzung dieses Dokuments entstehen. Alle in dieser Nachricht enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne Ankündigung geändert werden. Der Inhalt dieses Dokuments richtet sich an Personen, die versierte Anlageexperten sind und die für die Tätigkeit an den Finanzmärkten entweder zugelassen oder reguliert sind, oder an Personen, die nach Einschätzung von LOIM über das Know-how, die Erfahrung und das Wissen verfügen, das/ die für die in diesem Dokument beschriebenen Anlagegeschäfte erforderlich ist, und von denen LOIM die Zusicherung erhalten hat, dass sie ihre eigenen Anlageentscheidungen treffen können und die Risiken verstehen, die mit den in diesem Dokument beschriebenen Anlagearten verbunden sind, oder an Personen, die LOIM ausdrücklich als geeignete Empfänger dieses Dokuments anerkennt. Falls Sie keiner der oben beschriebenen Personengruppen angehören, möchten wir Sie bitten, dieses Dokument an LOIM zurückzugeben oder es zu vernichten, und wir raten Ihnen dringend davon ab, sich auf seinen Inhalt zu verlassen oder die darin beschriebenen Anlageangelegenheiten in irgendeiner Weise zu berücksichtigen. Ferner dürfen Sie dieses Dokument nicht an andere Personen übermitteln. Weder das vorliegende Dokument noch Kopien davon dürfen in die USA, in die Gebiete unter der Hoheitsgewalt der USA oder in die der Rechtsprechung der USA unterstehenden Gebiete versandt, dorthin mitgenommen, dort verteilt oder an US- Personen bzw. zu deren Gunsten abgegeben werden. Als US-Person gelten zu diesem Zweck alle Personen, die US-Bürger oder -Staatsangehörige sind oder ihren Wohnsitz in den USA haben, alle Personengesellschaften, die in einem Bundesstaat oder Gebiet unter der Hoheitsgewalt der USA organisiert sind oder bestehen, alle Kapitalgesellschaften, die nach US-amerikanischem Recht oder dem Recht eines Bundesstaates oder Gebiets, das unter der Hoheitsgewalt der USA steht, organisiert sind, sowie alle in den USA ertragssteuerpflichtigen Vermögensmassen oder Trusts, ungeachtet des Ursprungs ihrer Erträge.
    Quellen: Sofern nicht anders angegeben, wurden die Zahlen von LOIM erstellt.
    In diesem Dokument enthaltene Angaben zu Benchmarks/Indizes dienen ausschliesslich Informationszwecken. Keine Benchmark/kein Index ist mit den Anlagezielen, der Anlagestrategie oder dem Anlageuniversum eines Fonds direkt vergleichbar. Aus der Wertentwicklung einer Benchmark lässt sich nicht auf die vergangene oder zukünftige Performance eines Fonds schliessen. Es darf weder angenommen werden, dass der entsprechende Fonds in spezifische in einem Index enthaltene Wertpapiere investieren wird, noch dass die Performance des Fonds mit der Wertentwicklung des Index korreliert. Falls die Fondswährung von der Währung abweicht, auf welche die Mehrheit der Vermögenswerte des Anlegers lautet, sollte der Anleger beachten, dass Wechselkursänderungen den Wert der Basiswerte des Fonds beeinflussen können. Der Risikomanagementprozess des Portfolios umfasst Massnahmen zur Risikoüberwachung und -steuerung, verspricht aber nicht unbedingt ein niedriges Risiko.
    Im Rahmen der Strategie können Derivate eingesetzt werden. Derivate sind oft mit einem hohen finanziellen Risiko verbunden, da eine relativ geringe Veränderung des Preises des Basiswerts oder der Benchmark eine überproportionale Veränderung des Derivatpreises zur Folge haben kann. Sie eignen sich deshalb nicht für alle Anleger. Es wird nicht zugesichert, dass diese Instrumente und Strategien für einen bestimmten Anleger geeignet sind.
    Die in diesem Dokument geäusserten Ansichten und Einschätzungen dienen ausschliesslich Informationszwecken und stellen keine Empfehlung von LOIM zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren dar. Die Ansichten und Einschätzungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt dieses Dokuments und können sich ändern. Sie sollten nicht als Anlageberatung ausgelegt werden. LOIM bietet keine Buchhaltungs-, Steuer- oder Rechtsberatung an. Dieses Dokument darf ohne vorherige Genehmigung von Lombard Odier Asset Management (Switzerland) SA weder vollständig noch auszugsweise (i) kopiert, fotokopiert oder in irgendeiner Form vervielfältigt oder (ii) an Personen verteilt werden, die nicht Mitarbeitende, leitende Angestellte, Direktoren oder Bevollmächtigte des Empfängers sind. In der Schweiz gilt dieses Dokument als Werbematerial; es wurde von Lombard Odier Asset Management (Switzerland) SA genehmigt, die den Bestimmungen und der Aufsicht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) untersteht.
    © 2022 Lombard Odier IM. Alle Rechte vorbehalten.