Wandelanleihen: Schutz vor Aktienkurs-schwankungen bei geringem Steuerungsaufwand

investment viewpoints

Wandelanleihen: Schutz vor Aktienkurs-schwankungen bei geringem Steuerungsaufwand

Maxime Perrin - Client Portfolio Manager

Maxime Perrin

Client Portfolio Manager
Ritesh Bamania - Head of UK and Ireland Institutional Clients and Solutions

Ritesh Bamania

Head of UK and Ireland Institutional Clients and Solutions
Marek Siwicki - Head of Consultant Relations

Marek Siwicki

Head of Consultant Relations

In unsicheren Zeiten ist es besonders wichtig, dass Anlagenportfolios dem Abwärtsdruck standhalten, insbesondere die Aktienportfolios von Pensionskassen und Versicherungen.

Zurzeit werden die globalen Aktienmärkte durch die geopolitischen Risiken und den Handelskrieg zwischen den USA und China erschüttert und das gegenwärtige unsichere Umfeld macht den Aktienanlagen zu schaffen. Die Aktienindizes sind allgemein volatil und wurden seit ihren Höchstständen zu Jahresbeginn 2019 wieder leicht nach unten korrigiert.

Wandelanleihen könnten Pensionskassen und Versicherungen eine flexible Lösung bieten, um den Kursverlusten auszuweichen.

Wandelanleihen sind Unternehmensanleihen mit einer eingebetteten Aktienkaufoption. Aufgrund der hybriden Struktur von Wandelanleihen werden deren Inhaber durch sinkende Aktienkurse weniger stark in Mitleidenschaft gezogen als Aktienanleger, weil die Anleihenkomponente den Kurseinbruch der Aktien abfedert.

Aus strategischer Sicht weisen Wandelanleihen im Vergleich zu herkömmlichen Aktienanlagen attraktive risikobereinigte Renditeeigenschaften auf1.  

In unseren Augen könnten Wandelanleihen eine überzeugende Alternative zu Aktienoptionen sein. Zum einen sind Anlagen in Wandelanleihen mit weniger Aufwand verbunden als Anlagen in Aktienoptionen. Zum anderen hat die Vergangenheit gezeigt, dass Wandelanleihen im Durchschnitt einen besseren Volatilitätsschutz bieten als einige Aktienoptionsstrategien2.

Anleger könnten Wandelanleihen dazu verwenden, das Volatilitätsrisiko der Aktienanteile ihres Portfolios zu mindern, indem sie einen Teil der Aktien durch Wandelanleihen ersetzen. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass eine Verringerung der Aktienallokation um 30 % zugunsten einer Anlage in Wandelanleihen das Risiko für Portfolios im Fall von Kurseinbrüchen um 20 % verringert3.

Es ist wichtig, die Auswahl der Wandelanleihen auf die spezifischen Bedürfnisse des Anlegers abzustimmen und die charakteristischen Eigenschaften der Anlageklasse zu optimieren.

Wir glauben, dass Wandelanleihen auf überzeugende Weise das Volatilitätsrisiko mindern können, und zwar sowohl dank der höheren Sharpe-Ratio der Anlageklasse als auch des geringeren Steuerungsaufwands im Vergleich zu Aktienoptionen.

 

Schlüsselbegriffe finden Sie in unserem Glossar

Quellen.

 1 Auf der Grundlage der historischen Analyse eines Portfolios aus Wandelanleihen gegenüber dem MSCI World TR (EUR hedged) von Dezember 2004 bis Dezember 2008. Quellen: LOIM, MSCI. Alle Werte gegenüber dem EUR abgesichert. Dient nur zur Veranschaulichung. Die in der Vergangenheit erzielte Performance bietet keine Gewähr für die künftige Wertentwicklung.
2 Am Beispiel einer Wandelanleihen-Strategie gegenüber einer 1-jährigen (rollierenden) Aktienoptionsstrategie von 2010-2018. Bei der Aktienoptionsstrategie handelt es sich um einen Put-Spread-Collar ohne Finanzierungskosten. Quellen: LOIM, Bloomberg. Dient nur zur Veranschaulichung. Die in der Vergangenheit erzielte Performance bietet keine Gewähr für die künftige Wertentwicklung. Kapitalschutz bzw. ‑erhalt wird im Rahmen der Portfoliostrukturierung angestrebt, kann jedoch nicht garantiert werden.
3 Die in der Vergangenheit erzielte Performance bietet keine Gewähr für die künftige Wertentwicklung. Dient nur zur Veranschaulichung. Quelle: LOIM. Bezogen auf die Betrachtungszeiträume März bis April 2005, Oktober 2008 bis März 2009, April bis Juli 2010 und August bis September 2015.

Wichtige Hinweise.

Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Lombard Odier Funds (Europe) S.A.
Dieses Dokument wurde von Lombard Odier Funds (Europe) S.A. herausgegeben, eine in Luxemburg domizilierte Aktiengesellschaft (SA), die ihren Hauptsitz an der 291, route d’Arlon, L-1150 Luxemburg hat und die von der CSSF als Verwaltungsgesellschaft im Sinne der geänderten Richtlinie 2009/65/EWG des Rates zugelassen und reguliert ist. Lombard Odier Investment Managers („LOIM“) ist ein Markenzeichen.
Dieses Dokument dient ausschliesslich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung dar, ein Finanzinstrument zu erwerben oder zu veräussern oder eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen. Dieses Dokument darf nicht in Ländern verbreitet oder genutzt werden, in denen eine solche Verbreitung oder Nutzung rechtswidrig wäre. Dieses Dokument enthält keine persönlichen Empfehlungen und ersetzt keine professionelle Beratung zu Finanzanlagen. Vor dem Abschluss jeglicher Transaktionen obliegt es dem Anleger die Angemessenheit der jeweiligen Transaktion unter Berücksichtigung seiner speziellen Umstände zu prüfen und sich gegebenenfalls von einem unabhängigen Fachberater hinsichtlich der Risiken sowie rechtlichen, regulatorischen, finanziellen, steuerlichen oder buchhalterischen Folgen beraten zu lassen. Dieses Dokument ist das Eigentum von LOIM und wird dem Empfänger nur für die persönliche Nutzung zur Verfügung gestellt. Ohne vorherige Genehmigung von LOIM darf es darf weder teilweise noch in seiner Gesamtheit vervielfältigt, verändert oder zu anderen Zwecken verwendet werden. Der Inhalt dieses Dokuments ist für Personen gedacht, die versierte Anlageexperten sind und die für die Tätigkeit an den Finanzmärkten entweder zugelassen oder reguliert sind, oder für Personen, die nach der Einschätzung von LOIM über die Expertise, die Erfahrung und das Wissen verfügen, die für die in diesem Dokument beschriebenen Anlagegeschäfte erforderlich sind, und für die LOIM die Zusicherung erhalten hat, dass sie ihre eigenen Anlageentscheidungen treffen können und die mit den im vorliegenden Dokument beschriebenen Anlagetypen verbundenen Risiken verstehen, oder für Personen, die LOIM ausdrücklich als geeignete Empfänger dieses Dokuments anerkannt hat. Falls Sie keine Person sind, die unter die oben genannten Kategorien fällt, werden Sie gebeten, dieses Dokument entweder LOIM zu retournieren oder es zu vernichten. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Sie sich nicht auf dessen Inhalt oder darin erläuterte Anlagethemen verlassen und dieses Dokument nicht an Dritte weiterleiten dürfen. Dieses Dokument enthält die Einschätzungen von LOIM zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Analysen basieren auf Quellen, die wir als verlässlich erachten. LOIM leistet jedoch keine Gewähr für deren Aktualität, Genauigkeit oder Vollständigkeit und haftet nicht für Schäden oder Verluste, die aus der Nutzung dieses Dokuments entstehen. Alle Informationen und Meinungen können jederzeit ohne Ankündigung geändert werden. Dieses Dokument darf weder als Original noch als Kopie in die USA, Gebiete unter der Hoheitsgewalt der USA oder der Rechtsprechung der USA unterworfene Gebiete gesendet, importiert oder dort verbreitet oder einer US-Person zugestellt werden. Als US-Person gelten vorliegend alle Personen, die US-Bürger sind oder ihren Wohnsitz in den USA haben, alle Partnerships, die in einem Bundesstaat oder Gebiet unter der Hoheitsgewalt der USA gegründet oder organisiert sind, alle Unternehmen, die dem US-amerikanischen Recht oder dem Recht eines Bundesstaates oder Gebiets unter der Hoheitsgewalt der USA unterliegen, sowie alle in den USA steuerpflichtigen Vermögen oder Trusts, ungeachtet des Ursprungs ihrer Einkommen
Datenherkunft: Sofern nicht anders angegeben, wurden die Daten von LOIM erstellt.
Obwohl gewisse Informationen aus verlässlich geltenden öffentlichen Quellen stammen, können wir ohne eine unabhängige Prüfung deren Genauigkeit und Vollständigkeit nicht garantieren.
Die in diesem Dokument geäusserten Ansichten und Meinungen dienen ausschliesslich Informationszwecken und stellen keine Empfehlung von LOIM zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren dar. Die geäusserten Ansichten und Meinungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt dieser Präsentation. Sie können sich ändern und sind nicht als Anlageberatungsleistung zu verstehen.
Dieses Material darf ohne vorherige Genehmigung von Lombard Odier Funds (Europe) S.A. weder vollständig noch auszugsweise (i) in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln von Personen kopiert, fotokopiert oder vervielfältigt oder (ii) an Personen vertrieben werden, die nicht Mitarbeiter, leitende Angestellte, Direktoren oder autorisierte Agenten des Empfängers sind.
© 2019 Lombard Odier Investment Managers – alle Rechte vorbehalte