Veränderte Korrelationen an den Schwellenmärkten bieten Chancen

investment viewpoints

Veränderte Korrelationen an den Schwellenmärkten bieten Chancen

Didier Rabattu - Head of Equities

Didier Rabattu

Head of Equities

Im Laufe der letzten zehn Jahre haben die Entwicklungen der Währungen eine Veränderung der vorher stark ausgeprägten Korrelationen zwischen den Schwellenmärkten (EM) bewirkt. Anleger sind gut beraten, ihren Blick auch auf solche Märkte zu richten, da diese Region der Welt unserer Meinung nach immer vielfältigere Anlagemöglichkeiten bietet.

Die Anlageklassen der Schwellenmärkte – Aktien und Anleihen – korrelierten traditionellerweise sehr stark. Grund dafür war, die Angabe des Wertes der EM-Anlagen in US-Dollar und die dadurch entstandene starke Abhängigkeit vom Wechselkurs. Diese Abhängigkeit war sogar so stark, dass sie von manchen als wichtigster Einflussfaktor für alle Anlageklassen und Korrelationen in den sich entwickelnden Ländern angesehen wurde, wobei die Wechselkurseffekte die Marktschwankungen noch verstärkten.

Wenn die Lage gut ist, erleben deswegen auch die Schwellenmärkte eine Rally und ihre Währungen werten gegenüber dem Dollar auf, was den Investitionen zuträglich ist. Das war 2017 der Fall. Im Gegensatz dazu erlebten wir 2018 eine unterdurchschnittliche Performance, da die Schwellenmärkte gleich doppelt – nämlich unter dem Verfall ihrer Währungen und dem Einbruch der zugrunde liegenden Vermögenswerte (sowohl Aktien als auch Anleihen) – zu leiden hatten.

In letzter Zeit war jedoch eine Verringerung der Korrelation zu beobachten, die unserer Meinung nach ein Vorläufer stärkerer Diversifizierung und auseinandergehender Trends an den Schwellenmärkten ist. Zwischen den Ländern gibt es nun grössere Unterschiede für die gleiche Anlageklasse, z.B. zwischen Korea und Brasilien oder Russland und China. Ausserdem werteten manche EM-Währungen deutlich stärker auf als andere, was zu unterschiedlicher relativer Volatilität und Performance der auf sie lautenden Vermögenswerte führte.

Wir sind jedoch der Meinung, dass eine solche Gesamtanalyse quasi aus der Vogelperspektive zu wenig aussagekräftig ist. Anleger sollten sich nicht nur auf Korrelationen zwischen Ländern beschränken, sondern auch die Korrelationen zwischen unterschiedlichen Anlageklassen innerhalb eines Landes betrachten.

Eine solche detaillierte Analyse führt zu einem interessanten Ergebnis. Vermögenswerte von Ländern mit strukturell starken Währungen weisen geringe Korrelationsniveaus auf und ähneln insofern den Vermögenswerten der Industrieländer. Im Gegensatz dazu korrelieren die Anlageklassen von Ländern mit strukturell schwachen Währungen untereinander stark. Anleger müssen entsprechende Vorkehrungen treffen, um dies zu erkennen, denn solche Trends bieten zwar Chancen, bergen gleichzeitig aber auch Risiken.

EM-Anleger ziehen sich in volatilen Zeiten üblicherweise zurück, wir glauben jedoch, dass die sinkenden Korrelationen zu einem Überdenken dieses Verhaltens führen könnten. In unseren Augen ist es deswegen offensichtlich, dass eine systematischere Strategie bezüglich EM-Vermögenswerten notwendig ist. Erstens sollte die Allokation nach Anlageklassen für jedes Land einzeln festgelegt werden. Zweitens sollte das Währungsrisiko für bestimmte Länder durch eine dementsprechende Allokation und Absicherung eingeschränkt werden. Ein solches Vorgehen ermöglicht es den Anlegern, von der zunehmenden Entkoppelung zu profitieren und höhere risikobereinigte Renditen bei geringerer Volatilität zu erzielen.

Graph-1_DE.jpg

 

Graph-2_DE.jpg

Diese Analyse wurde anhand der Komponenten des JPM GBI-EM Index für jedes Land im Vergleich zum Aktienindex eines jeden Landes (in USD) durchgeführt.

Wichtige Informationen.

Dieses Dokument wird von Lombard Odier Funds (Europe) S.A., einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung (SA) nach luxemburgischem Recht mit Sitz in 291, route d'Arlon, L-1150 Luxemburg, veröffentlicht, die von der CSSF als Verwaltungsgesellschaft im Sinne der Europäischen Richtlinie 2009/65/EG in der jeweils gültigen Fassung zugelassen und beaufsichtigt wird. Lombard Odier Investment Managers ("LOIM") ist ein Handelsname.
Dieses Dokument dient nur zu Informationszwecken und stellt kein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf eines Finanzinstruments oder einer Dienstleistung dar. Dieses Dokument ist nicht für die Verteilung oder Verwendung in Ländern bestimmt, in denen eine solche Verteilung oder Verwendung illegal wäre. Dieses Dokument enthält keine Empfehlungen oder persönliche Beratung und soll keine professionelle Beratung bei der Anlage in Finanzprodukte ersetzen. Vor Abschluss einer Transaktion sollte der Anleger sorgfältig prüfen, ob die Transaktion für seine besonderen Umstände geeignet ist, und gegebenenfalls unabhängige professionelle Beratung in Bezug auf Risiken sowie rechtliche, regulatorische, finanzielle, steuerliche oder buchhalterische Folgen einholen. Dieses Dokument ist Eigentum von LOIM und richtet sich ausschließlich an den Empfänger für seinen persönlichen Gebrauch. Sie dürfen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von LOIM nicht (ganz oder teilweise) vervielfältigt, verändert oder für andere Zwecke verwendet werden. Dieses Dokument enthält die Meinungen von LOIM zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.
Der Inhalt dieses Dokuments richtet sich an informierte professionelle Anleger, die zur Tätigkeit an den Finanzmärkten zugelassen oder reguliert sind oder die von LOIM als Experten, Experten und Kenner der in diesem Dokument dargestellten Anlagen anerkannt wurden und für die LOIM eine Garantie für ihre Fähigkeit erhalten hat, ihre eigenen Anlageentscheidungen zu treffen und die mit Investitionen verbundenen Risiken wie den in diesem Dokument beschriebenen zu verstehen, oder an andere Anleger, die LOIM ausdrücklich als die geeigneten Empfänger dieses Dokuments bestätigt hat. Wenn Sie nicht in eine der oben genannten Kategorien fallen, bitten wir Sie, dieses Dokument an LOIM zurückzugeben oder zu vernichten und empfehlen Ihnen ausdrücklich, sich nicht auf seinen Inhalt zu verlassen, die in diesem Dokument dargestellten Themen im Zusammenhang mit Investitionen zu berücksichtigen und es nicht an Dritte jeglicher Art weiterzugeben. Dieses Dokument enthält die Meinungen von LOIM zum Zeitpunkt der Veröffentlichung.
Dieses Dokument enthält die Meinungen von LOIM zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Analysen basieren auf Quellen, die als zuverlässig erachtet werden. LOIM übernimmt jedoch keine Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der in diesem Dokument enthaltenen Informationen und keine Haftung für Verluste oder Schäden, die sich aus der Verwendung dieser Informationen ergeben. Alle Informationen und Meinungen können ohne Vorankündigung geändert werden.
Weder dieses Dokument noch eine Kopie davon dürfen in den Vereinigten Staaten, in einem seiner Territorien, Besitztümer oder Gebiete unter seiner Gerichtsbarkeit oder an oder im Interesse einer amerikanischen Person gesendet, genommen oder verteilt werden. Zu diesem Zweck bezeichnet der Begriff "Amerikanische Person" einen Staatsangehörigen oder Einwohner der Vereinigten Staaten von Amerika, eine Vereinigung, die in einem Staat, Gebiet oder Besitz der Vereinigten Staaten von Amerika organisiert oder bestehend ist, eine Gesellschaft, die nach den Gesetzen der Vereinigten Staaten von Amerika oder eines ihrer Staaten, Gebiete oder Besitztümer gegründet wurde, oder einen Nachlass oder Trust, dessen Einkommen in den Vereinigten Staaten steuerpflichtig ist, unabhängig von seiner Herkunft.
Quellen: Sofern nicht anders angegeben, stammen die Daten von LOIM.
Obwohl einige Informationen aus öffentlichen Quellen stammen und als zuverlässig gelten, können wir ohne unabhängige Überprüfung keine Garantie für ihre Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen.
Meinungen und Meinungen dienen nur zu Informationszwecken und stellen keine Empfehlung von LOIM zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren dar. Die Meinungen und Meinungen beziehen sich auf den Zeitpunkt dieser Präsentation und können sich ändern. Sie sind nicht als Anlageberatung zu verstehen.
Kein Teil dieses Dokuments darf (i) ohne vorherige Zustimmung von Lombard Odier Funds (Europe) S.A. kopiert, fotokopiert oder in irgendeiner Form reproduziert oder (ii) an eine andere Person als einen Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Direktor oder Bevollmächtigten des Empfängers verteilt werden.
© 2019 Lombard Odier IM. Alle Rechte vorbehalten