investment viewpoints

    Juan Mendoza im Gespräch

    Juan Mendoza im Gespräch

    Juan Mendoza ist der Portfoliomanager des LO Funds – World Brands Fund (ehemals bekannt als LO-Fonds - Global Prestige). Er referierte kürzlich – am 23. Januar – an der Finanzmesse Finanz’19 in Zürich zum Thema Megatrends. Unseres Erachtens gibt es fünf Megatrends, die die weitere wirtschaftliche und soziale Entwicklung prägen werden: die demografische Entwicklung, der Klimawandel, die natürlichen Ressourcen, die digitale Revolution und die Ungleichheit. Die nachfolgende Fragerunde wurde nach der Veranstaltung durchgeführt.

     

    Wo sehen wir die Auswirkungen des Megatrends „demografische Entwicklung“?

    Asien wird aufgrund des dort stattfindenden demografischen Wandels ein enormer Einflussfaktor sein. Der Mittelstand wächst nach wie vor, was sich weiterhin auf die Nachfrage auswirken wird.

    Das Wachstum des Mittelstandes in Asien und der damit zusammenhängende Anstieg bei den Konsumausgaben waren so stark, dass dadurch neue Schwerpunktbereiche entstanden sind. Dieses Anlagethema wird ausserdem, bis zu einem gewissen Grade, vom Potential der ‘digitalen Revolution’ mitbestimmt.

    Kennzeichnend für diese Verbrauchergruppe ist unter anderem der Fokus auf Fertigprodukte. Führende Hersteller von hochwertigen Lebensmitteln und Getränken schliessen in Asien bereits neue Bündnisse, mit deren Hilfe diese Wachstumschance, abseits der herkömmlichen Vertriebskanäle, bestmöglich genutzt werden soll.

    Das Aufstreben des Mittelstands fördert die Innovation und Entwicklung von elektrischen Fahrzeugen. Ausserdem boomen vor allem in China Technologien im Bereich ‘saubere Luft’, da diese Verbrauchergruppe ihren zusätzlichen Ausgabenspielraum verwendet, um das drängende Problem der Luftverschmutzung anzugehen. Auch die Branchen Sport- und athletische Freizeitbekleidung verzeichnen ein starkes Wachstum.

    Die Unternehmen, die die Bedürfnisse dieser Verbrauchergruppe am besten erfüllen können, werden im Vorteil sein. Auf Marken, die diesen Trends folgen, wird dies sehr deutliche Auswirkungen haben.

     

    Was macht eine Marke nachhaltig?

    Unternehmen mit prestigeträchtigen Marken geniessen entscheidende und langfristige Vorteile. Sie haben ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, hochwerte Produkte zu schaffen, und können diese über starke Vertriebsnetze geschickt auf neuen Märkten einführen.

    Ausserdem wird die weltweite Markenlandschaft von einer Reihe langfristiger Trends geprägt. Von diesen Trends wird einerseits eine Reihe von etablierten und allseits bekannten Marken profitieren. Andererseits werden sie zwangsläufig auch zum Aufstieg neuer Marken führen.

    Wir versuchen, Unternehmen mit nachhaltigen Finanzmodellen, Geschäftspraktiken und Geschäftsmodellen ausfindig zu machen, die von diesen langfristigen Trends profitieren können. Unseres Erachtens stellen diese Eigenschaften eine nachhaltige Anlagechance dar. Vor allem bei der Anlage in kundenorientierten Marken sind nachhaltige Geschäftspraktiken für uns von zentraler Bedeutung.

     

    Die Vertriebskanäle wandeln sich. Wie manifestiert sich das?

    Die Vertriebskanäle verändern sich und strategische Partnerschaften wie digitale Konzessionen (‘e-concessions’) werden üblicher. Digitale Konzessionen sind strukturierte Übereinkommen zwischen Einzelhändlern und Online-Marktplätzen von Dritten. Für die europäischen Sport- und Modemarken wird davon ausgegangen, dass dieser Markt bis 2025 ein Volumen von 6 Mrd. erreichen wird.1

    Diese Art von Regelung ermöglicht es, lokale Marken einer grösseren Kundschaft zugänglich zu machen, wie das Wachstum der Online-Modeeinzelhandelsplattform Farfetch2 zeigt. Kleinere Qualitätsmarken und neue aufstrebende Marken haben so die Gelegenheit, weltweit in Wettbewerb zu treten und trotzdem lokal verwurzelt zu bleiben.

     

    Welche anderen globalen Megatrends beeinflussen das Ansehen einer Marke?

    Unseres Erachtens gibt es fünf globale Megatrends, die einen wesentlichen Einfluss auf die Prestige-Marken der Zukunft haben dürften. Zentrale Themen sind dabei eine gesündere Lebensweise, der aufstrebende Mittelstand in Asien, der Konsum von exklusiven Produkten und technologische Umwälzungen.

    Es ist bereits heute erkennbar, dass sich Marken, die sich auf diese Trends einlassen, vorteilhaft positionieren können. In den letzten Jahren hat sich zum Beispiel weltweit ein beachtlicher Wellness-Markt entwickelt, der alles von Fitness bis zu Bio-Lebensmitteln umfasst. Dieser Trend hin zu einer gesünderen Lebensweise hat einer Reihe von Unternehmen der Freizeitbranche Auftrieb gegeben, darunter dem Sportbekleidungseinzelhandel.

    Auch die revolutionären Technologien sind ein faszinierender Wachstumsbereich. Digitale Dienstleistungen – von Streaming-Medien bis hin zu Online-Marktplätzen – sind dabei, traditionelle Vertriebskanäle in rasendem Tempo zu ersetzen. Ob Bohnenkaffee oder Luxusmode – wenige Marken können es sich leisten, den digitalen Wettlauf zu ignorieren, der wegbereitend für neue Lösungen im Onlinehandel ist.

    Wir stehen vor einem bedeutsamen langfristigen Strukturwandel, der unserer Meinung nach weitreichende Folgen für unsere Branche haben wird. Er wird nicht nur die bestehenden Marken stärken, sondern auch zur Entstehung neuer prestigeträchtiger Marken führen.

     

    Quellen.

    1 Quelle: Goldman Sachs Global Investment Research, März 2018.

    2 Ein Verweis auf ein bestimmtes Unternehmen oder Wertpapier stellt keine Empfehlung zum Kauf, Verkauf, Halten oder zur Direktinvestition in das Unternehmen oder das Wertpapier dar. Es kann nicht angenommen werden, dass sich künftige Empfehlungen gewinnbringend auswirken oder eine Performance erzielen, die der Wertentwicklung der in diesem Dokument beschriebenen Wertpapiere entsprechen.

    Wichtige informationen

    Dieses Dokument wurde von Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited herausgegeben, die über eine Zulassung der Financial Conduct Authority („FCA“) verfügt und von dieser reguliert wird und im FCA-Register unter der Nummer 515393 eingetragen ist.

    Lombard Odier Investment Managers („LOIM“) ist ein Markenzeichen.

    Dieses Dokument dient ausschliesslich Informationszwecken und stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung dar, ein Wertpapier zu erwerben oder zu veräussern oder eine Dienstleistung in Anspruch zu nehmen. Es ist nicht zur Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung in Ländern bestimmt, in denen eine solche Abgabe, Veröffentlichung oder Verwendung rechtswidrig wäre. Dieses Dokument enthält keine persönlichen Empfehlungen oder Ratschläge und ersetzt keine professionelle Beratung zu Anlagen in Finanzprodukte. Bevor ein Anleger ein Geschäft abschliesst, sollte er die Angemessenheit der Investition unter Berücksichtigung seiner eigenen Umstände sorgfältig prüfen und gegebenenfalls einen unabhängigen Berater hinsichtlich der Risiken und etwaiger rechtlicher, regulatorischer, finanzieller, steuerlicher und bilanzieller Auswirkungen konsultieren. Dieses Dokument ist das Eigentum von LOIM und wird den Empfängern nur für die persönliche Nutzung zur Verfügung gestellt. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung von LOIM darf es weder auszugsweise noch in seiner Gesamtheit vervielfältigt, übermittelt, verändert oder zu anderen Zwecken verwendet werden. Der Inhalt dieses Dokuments richtet sich an Personen, die versierte Anlageexperten sind und die für die Tätigkeit an den Finanzmärkten entweder zugelassen oder reguliert sind, oder an Personen, die nach der Einschätzung von LOIM über das Know-how, die Erfahrung und das Wissen verfügen, die für die in diesem Dokument beschriebenen Anlagegeschäfte erforderlich sind, und von denen LOIM die Zusicherung erhalten hat, dass sie ihre eigenen Anlageentscheidungen treffen können und die Risiken verstehen, die mit den in diesem Dokument beschriebenen Anlagearten verbunden sind, oder an Personen, die LOIM ausdrücklich als geeignete Empfänger dieses Dokuments anerkennt. Falls Sie keine Person sind, die den oben genannten Kategorien angehört, werden Sie gebeten, dieses Dokument entweder an LOIM zurückzuschicken oder es zu vernichten. Sie werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Sie sich nicht auf dessen Inhalt oder die darin dargelegten Anlagethemen stützen und dieses Dokument nicht an Dritte weiterleiten dürfen. Dieses Dokument enthält die Einschätzungen von LOIM zum Zeitpunkt der Veröffentlichung. Die Informationen und Analysen in diesem Bericht basieren auf Quellen, die als verlässlich gelten. LOIM leistet jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Genauigkeit oder Vollständigkeit der in diesem Dokument enthaltenen Informationen und haftet nicht für Verluste oder Schäden, die aus der Nutzung dieses Dokuments entstehen. Alle Informationen, Einschätzungen und Preisangaben können jederzeit ohne Vorankündigung geändert werden. Weder das vorliegende Dokument noch Kopien davon dürfen in die USA, in die Gebiete unter der Hoheitsgewalt der USA oder in die der Rechtsprechung der USA unterworfenen Gebiete versandt, dorthin mitgenommen, dort verteilt oder an US-Personen bzw. zu deren Gunsten abgegeben werden. Als US-Person gelten vorliegend alle Personen, die US-Bürger sind oder ihren Wohnsitz in den USA haben, alle Personengesellschaften, die in einem Bundesstaat oder Gebiet unter der Hoheitsgewalt der USA organisiert sind oder bestehen, alle Kapitalgesellschaften, die nach US-amerikanischem Recht oder dem Recht eines Bundesstaates oder Gebiets, das unter der Hoheitsgewalt der USA steht, organisiert sind, sowie alle in den USA ertragssteuerpflichtigen Vermögen oder Trusts, ungeachtet des Ursprungs ihrer Erträge.

    Datenquelle: Sofern nicht anders angegeben, wurden die Daten von LOIM aufbereitet.

    Obwohl gewisse Informationen aus als verlässlich geltenden öffentlichen Quellen stammen, können wir ohne eine unabhängige Prüfung ihre Genauigkeit oder Vollständigkeit nicht garantieren.

    Die in diesem Dokument geäusserten Ansichten und Einschätzungen dienen ausschliesslich Informationszwecken und stellen keine Empfehlung von LOIM zu Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren dar. Die Ansichten und Einschätzungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt dieser Präsentation und können sich ändern. Sie sind nicht als Anlageberatung zu verstehen.

    Dieses Material darf ohne vorherige Genehmigung von Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited weder vollständig noch auszugsweise (i) in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln kopiert, fotokopiert oder vervielfältigt oder (ii) an Personen abgegeben werden, die nicht Mitarbeiter, leitende Angestellte, Verwaltungsratsmitglieder oder autorisierte Vertreter des Empfängers sind. In Grossbritannien gilt dieses Material als Werbung für Finanzprodukte („Financial Promotion”) und wurde durch Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited genehmigt, die von der Financial Services Authority zugelassen ist und von ihr beaufsichtigt wird.

    © 2019 Lombard Odier Investment Managers – alle Rechte vorbehalten