white papers

    FinTech positioning for a re-opening in 2021

    FinTech positioning for a re-opening in 2021
    Jeroen van Oerle - Portfolio Manager

    Jeroen van Oerle

    Portfolio Manager
    Christian Vondenbusch - Portfolio Manager

    Christian Vondenbusch

    Portfolio Manager

    The pandemic has accelerated many of the secular growth trends within FinTech and has helped to increase the digitalisation of the broader economy. This environment calls for selective stock picking and a disciplined valuation approach. 

    In recent whitepapers, we have focused on these accelerating trends within FinTech. In the first whitepaper, “Tokenisation: Revolution or Evolution?” we explained how the asset management industry would be impacted by asset tokenisation, which we consider to lead to the democratisation of investments. This creates winners and losers and despite it being too early to clearly point out who the winners will be, it is possible to invest in those that enable this trend to unfold in the coming years.

    2020 has been the year in which many of the companies which either have a strong digital offering or the ones that enable the digitalisation of the financial sector and broader economy have performed very well

    We continue to champion sustainability as a focal point in asset selection across fixed income segments. We see ongoing potential for idiosyncratic risk mitigation via more innovative sustainability analysis, as well as alpha opportunities in the transition of corporates and sovereigns towards the Circular, Lean, Inclusive and Clean (CLIC™) economic model.

    Government bonds remain a key component in fixed income asset allocation frameworks for the coming year. We consider any substantial drawdown concerns to be capped by central bank intervention, whilst their capacity for downside protection remain relevant and appealing. We also like the prospect of active opportunities within newer, growing, higher carry markets, such as China.

    We are optimistic for corporate credit’s medium-term outlook and we like the carry aspect it provides. High yield, particularly BBs, and subordinated debt offer compelling relative value opportunities as well  further room for spreads to tighten to pre pandemic levels in particular names and sectors.

    Similarly, EM fixed income is a beneficiary in the hunt for yield and, consequently, the strong positive sentiment seen in the final months of the year are likely to carry on into 2021 for both corporates and sovereigns. However, we do highlight the likelihood of wide variations in EM economic recovery speeds, as COVID vaccine rollouts will vary greatly across regions. Furthermore, bloated fiscal balance sheets could pose a further problem, leaving the FX channel as a possible point of concern for vulnerable EMs.

    The stage is set for 2021 to be a positive year for risk assets, but at current valuations, innovative and nimble asset allocation and security selection will be key to generate alpha and compensate for lower beta carry. Hence, active management backed by rigorous credit, sustainability and macroeconomic analysis will be imperative to unlock Fixed Income’s strong performance potential in 2021.

     

    Wichtige Hinweise.

    Dieses Dokument wurde von Lombard Odier Funds (Europe) S.A. herausgegeben, einer in Luxemburg ansässigen Aktiengesellschaft mit Sitz an der Route d’Arlon 291 in 1150 Luxemburg, die von der Luxemburger Finanzmarktaufsichtsbehörde, („CSSF“), als Verwaltungsgesellschaft im Sinne der EU-Richtlinie 2009/65/EG in der jeweils geltenden Fassung und der EU-Richtlinie 2011/61/EU über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFMD-Richtlinie) zugelassen wurde und deren Aufsicht unterstellt ist. Geschäftszweck der Verwaltungsgesellschaft ist die Errichtung, Vermarktung, Administration, Verwaltung und der Vertrieb von luxemburgischen und ausländischen OGAW, alternativen Investmentfonds („AIF“) sowie anderen regulierten Fonds, kollektiven und sonstigen Anlagevehikeln sowie das Angebot von Portfolioverwaltungs- und Anlageberatungsdiensten.
    Lombard Odier Investment Managers („LOIM“) ist ein Markenzeichen.
    Dieses Dokument wird ausschließlich zu Informationszwecken bereitgestellt und stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers oder einer Dienstleistung dar. Es darf nicht in Rechtsordnungen verbreitet, veröffentlicht oder genutzt werden, in denen eine solche Verbreitung, Veröffentlichung oder Nutzung rechtswidrig wäre. Dieses Dokument enthält keine personalisierte Empfehlung oder Beratung und ersetzt keinesfalls eine professionelle Beratung zu Anlagen in Finanzprodukten. Anleger sollten vor Abschluss eines Geschäfts die Angemessenheit der Investition unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Umstände sorgfältig prüfen und gegebenenfalls einen unabhängigen Fachberater hinsichtlich der Risiken und etwaiger rechtlicher, regulatorischer, finanzieller, steuerlicher und buchhalterischer Auswirkungen konsultieren. Dieses Dokument ist Eigentum von LOIM und wird den Empfängern ausschließlich zum persönlichen Gebrauch überlassen. Es darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von LOIM weder ganz noch auszugsweise vervielfältigt, übermittelt, abgeändert oder für einen anderen Zweck verwendet werden. Dieses Dokument gibt die Meinungen von LOIM zum Datum seiner Veröffentlichung wieder.
    Weder das vorliegende Dokument noch Kopien davon dürfen in die USA, in die Gebiete unter der Hoheitsgewalt der USA oder in die der Rechtsprechung der USA unterstehenden Gebiete versandt, dorthin mitgenommen, dort verteilt oder an US-Personen bzw. zu deren Gunsten abgegeben werden. Als US-Person gelten zu diesem Zweck alle Personen, die US-Bürger oder Staatsangehörige sind oder ihren Wohnsitz in den USA haben, alle Personengesellschaften, die in einem Bundesstaat oder Gebiet unter der Hoheitsgewalt der USA organisiert sind oder bestehen, alle Kapitalgesellschaften, die nach US-amerikanischem Recht oder dem Recht eines Bundesstaates oder Gebiets, das unter der Hoheitsgewalt der USA steht, organisiert sind, sowie alle in den USA ertragssteuerpflichtigen Vermögensmassen oder Trusts, ungeachtet des Ursprungs ihrer Erträge.
    Datenquelle: Sofern nicht anders angegeben, wurden die Daten von LOIM aufbereitet.
    Obwohl gewisse Informationen aus als verlässlich geltenden öffentlichen Quellen stammen, können wir ohne eine unabhängige Prüfung die Genauigkeit oder Vollständigkeit aller aus öffentlichen Quellen stammenden Informationen nicht garantieren.
    Die in diesem Dokument geäußerten Ansichten und Einschätzungen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen keine Empfehlung von LOIM zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren dar. Die Ansichten und Einschätzungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt dieses Dokuments und können sich ändern. Sie sind nicht als Anlageberatung zu verstehen.
    Dieses Material darf ohne vorherige Genehmigung von Lombard Odier Funds (Europe) S.A. weder vollständig noch auszugsweise (i) in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln kopiert, fotokopiert oder vervielfältigt oder (ii) an Personen abgegeben werden, die nicht Mitarbeiter, leitende Angestellte, Verwaltungsratsmitglieder oder bevollmächtigte Vertreter des Empfängers sind. ©2021 Lombard Odier IM. Alle Rechte vorbehalten