Von WILD zu CLIC™.

Von WILD zu CLIC™.

Wir leben heute in einer Wirtschaft, die Wert vernichtet. Die Lebens- und Konsumgewohnheiten der Menschen sowie die Produktionsverfahren sind in keiner Weise nachhaltig. Diese unwirtschaftliche, ineffiziente, ungleiche und verschmutzte Wirtschaft nennen wir „WILD“, englische Abkürzung für Wasteful, Idle, Lopsided und Dirty. Bei Lombard Odier sind wir der Meinung, dass der Übergang zu einem auf Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit und einen verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt ausgerichteten Wirtschaftsmodell bereits begonnen hat. Durch welche Eigenschaften sich die Wirtschaft der Zukunft auszeichnen soll, ist klar: Sie soll kreislauforientiert, produktivitätssteigernd, integrativ und sauber sein und sich damit grundlegend von der heutigen Wirtschaft unterscheiden. Wir nennen sie die CLIC™-Wirtschaft, englische Abkürzung für Circular, Lean, Inclusive und Clean.

Wir halten es für unsere treuhänderische Pflicht, unseren Kunden dabei zu helfen, die mit dem Übergang zu einer CLIC™-Wirtschaft verbundenen Risiken zu mindern und entsprechende Anlagechancen zu nutzen.

 

1. Sustainability-landscape-graphic-DE.png

Source: LOIM. For illustrative purposes only

Nachrichten.