Risiken.

Die nachfolgend aufgeführten Risiken können wesentliche Auswirkungen haben, sind aber nicht immer angemessen im synthetischen Risikoindikator abgebildet und können deshalb zusätzliche Verluste verursachen: Konzentrationrisiko, Schwellenlandrisiko und mit aktivem Management verbundenes Risiko.

Global FinTech

Digitalisierung des Finanzwesens nutzen 
 

Finanztechnologie, kurz: FinTech, ist nach der globalen Finanzkrise von 2008 aufgekommen und hat seitdem die Finanzdienstleistungsbranche grundlegend verändert. Sie wird die Finanzlandschaft auch in den nächsten zehn Jahren und darüber hinaus weiter transformieren. Deshalb bieten wir mit unserer Strategie Global FinTech Anlegerinnen und Anlegern die Möglichkeit, von diesem nachhaltigen langfristigen Trend zu profitieren. 

*Quelle: Fintech Market Size, Share, Price, Growth, Report 2023-2028 (expertmarketresearch.com)

FinTech ist die Zukunft.

FinTech revolutioniert Finanzdienstleistungen und wird aller Voraussicht nach die künftige Entwicklung der Branche wesentlich beeinflussen. Der Zahlungsverkehr und das mobile Banking haben sich in den letzten zehn Jahren bereits enorm gewandelt. Ähnlich starke Veränderungen sind auch in den nächsten zehn Jahren vorstellbar.

FinTech umfasst alle Technologien, die entweder bereits vorhandene Finanzdienstleistungen verbessern und erweitern oder die Entwicklung neuer Produkte ermöglichen. Sie gestaltet traditionelle Dienstleistungen von Grund auf neu und sorgt ausserdem für ihre ständige Innovation. 

In einigen Bereichen statten FinTech-Lösungen traditionelle Anbieter mit den nötigen Hilfsmitteln aus, um auf Veränderungen zu reagieren und ihre Marktstellung zu verteidigen.

Wir sind der Meinung, dass sich FinTech letztlich zu einem neuen Finanzdienstleistungssektor mit sehr unterschiedlichen Akteuren entwickeln wird. Wer die Gewinner und Verlierer sein werden, zeichnet sich heute schon ab. Entscheidend ist, ob es den Unternehmen gelingt, ihr traditionelles Geschäft zu transformieren und relevante Dienstleistungen zu günstigen Preisen anzubieten.

Fünf FinTech-Themen.

Finanzdienstleistungen und Unternehmen verändern sich durch die Einführung von digitalen Technologien sehr schnell. Unseres Erachtens werden in den nächsten zwanzig Jahren fünf Kernbereiche die Anlagechancen in der Branche bestimmen:  

Anlagechancen im FinTech-Universum.

  • Eine immer höher entwickelte Infrastruktur für digitale Zahlungen ermöglicht diese Transformation. Singapur und die Niederlande sind bei digitalen Zahlungen aktuell führend, während in Italien, Griechenland und den meisten Schwellenländern noch überwiegend Bargeld zum Einsatz kommt.

    Überblick über bedeutende Unternehmen im Bereich digitaler Zahlungen:
     

  • Eine beträchtliche Zahl von Menschen auf der ganzen Welt hat keinen Zugang zu Finanzdienstleistungen. Beispielsweise haben in den USA fast ein Viertel – also 34 Millionen – der privaten Haushalte kein Bankkonto oder nur einen unzureichenden Zugang zu Bankdienstleistungen1.

    Bedeutende Unternehmen, die die digitale Infrastruktur unterstützen, sind unter anderem:
     

    1 Quelle: Federal Deposit Insurance Corporation (FDIC) 2022 American Banker.

  • Die Digitalisierung bringt eine Entflechtung der traditionell von Banken erbrachten Dienstleistungen wie Zahlungsverkehr, Kreditvergabe, Versicherungen und Vermögensverwaltung mit sich. Dies sorgt für mehr Effizienz und fördert die Entstehung neuer Bank- und Finanzdienstleistungen.

    Beispiele für Anbieter, die durch Digitalisierung die Effizienz erhöhen:
     

  • Durch den Aufstieg von Technologie-Ökosystemen wird FinTech zunehmend unverzichtbar. Beispiele für solche Ökosysteme sind Unternehmen wie PayPal und Uber**, die eine grosse Kundenbasis aufbauen und anschliessend mit zusätzlichen Diensten an sich binden. Mit dem Modell des „Banking as a Service“ (BaaS) können traditionelle Banken digitale Dienste direkt in die Produkte von Nicht-Banken einbinden. Die Anbieter solcher Technologie-Ökosysteme benötigen Know-how im FinTech-Bereich. Daraus ergeben sich bedeutende Chancen im B2B-Sektor.

    Beispiele für Anbieter von Technologie-Ökosystemen:
     

  • Cybersicherheit ist eine absolute Notwendigkeit für Anbieter von digitalen Finanzdienstleistungen, denn sie sind für Hacker-Angriffe besonders anfällig. Die Richtlinien und Regelungen zur Verhinderung von Cyberangriffen nehmen zu, und Unternehmen, die sich nicht schützen, drohen höhere Geldbussen. Versicherungen gegen Cyberkriminalität sind zum Beispiel ein Bereich, der stetiges Wachstum verzeichnet.

    Bedeutende Anbieter von Cybersicherheit:
     

**Ein Verweis auf ein bestimmtes Unternehmen oder Wertpapier stellt keine Empfehlung zum Kauf, Verkauf, Halten oder für eine Direktinvestition in das Unternehmen oder das Wertpapier dar. Es kann nicht angenommen werden, dass sich künftige Empfehlungen gewinnbringend auswirken oder eine Performance erzielen, die der Wertentwicklung der in diesem Dokument beschriebenen Wertpapiere entsprechen.

Warum wir?

Beim erfolgreichen Investieren in Trends geht es darum, Verhaltensineffizienzen am Markt auszunutzen, wenn dieser die Auswirkungen und das Tempo von Veränderungen langfristig unterschätzt. Im FinTech-Bereich verändern neue Technologien nicht nur etablierte Finanzdienstleister grundlegend, sondern ermöglichen darüber hinaus neue Arten von Dienstleistungen.

Der Markt verändert sich ständig und erfordert massgeschneiderte duale Kompetenzen, zu denen ein umfassendes Verständnis von Finanzdienstleistungen und Technologien gehört. 

Bei LOIM ist das Know-how unseres spezialisierten FinTech-Anlageteams exakt auf diesen Sektor zugeschnitten. Geleitet wird die Strategie von Henk Grootveld, der im Januar 2020 von Robeco zu LOIM stiess und mehr als 20 Jahre Erfahrung mit thematischen Anlagen mitbringt. Sie wird verwaltet von Jeroen van Oerle und Christian Vondenbusch, die gemeinsam mit Henk Grootveld zu LOIM kamen. Jeroen van Oerle ist spezialisiert auf Technologie und war zuvor bei Robeco Portfoliomanager der Global FinTech Equities-Strategie. Christian Vondenbusch ist ein überaus erfahrener Senior Portfolio Manager mit nachgewiesener Erfolgsbilanz bei thematischen Anlagen und Spezialisierung auf das Finanzwesen.

Das Team hat gezeigt, dass es in der Lage ist, kurzfristige Hypes von Unternehmen zu unterscheiden, die gestützt durch langfristige Trends echte Gewinne erwirtschaften.

Unsere Strategie.

Unsere Global FinTech-Strategie konzentriert sich darauf, das Wertschöpfungspotenzial der technologischen und digitalen Transformation des Finanzdienstleistungssektors zu nutzen.

Sie verfolgt einen auf starken Überzeugungen basierenden Titelauswahlprozess. Die Grundlage bilden kontinuierliche Fundamentalanalysen der globalen Märkte, da FinTech weiterhin die Einführung von digitalen Technologien in der Finanzdienstleistungsbranche vorantreibt. Das aktiv verwaltete Portfolio setzt sich aus rund 40–60 gut diversifizierten Aktien zusammen. Grundlage für die Titelauswahl ist eine disziplinierte Analyse mit Fokus auf dem finanziellen Leistungsausweis und den Geschäftspraktiken der Unternehmen. Berücksichtigt wird ausserdem eine zukunftsgerichtete Analyse der Nachhaltigkeit ihrer Geschäftsmodelle und ihrer Bewertung.

Die Anlagen werden über drei Kategorien gestreut:
 

Anlagephilosophie und Anlageprozess.

Nachhaltigkeit wird unseres Erachtens das zukünftige Renditepotenzial fördern.

Wir bei Lombard Odier Investment Managers sind von Nachhaltigkeit überzeugt, und diese Überzeugung ist in unsere Prozesse integriert und bestimmt unser Handeln.

Dank einer strategieübergreifenden Plattform verfolgen wir einen konsequenten, disziplinierten Ansatz zur Umsetzung. Dies gewährleistet grösstmögliche Effizienz. 

Unsere Fundamentalanalyse ist stark fokussiert und profitiert vom Austausch von Best Practices und Ideen.

Unser disziplinierter Ansatz stellt Transparenz und Rechenschaftspflicht in jedem Prozessschritt sicher und ermöglicht dadurch ein striktes Risikomanagement.

Quelle: Analyse von LOIM. Nur zur Veranschaulichung. 

Anlageteam.

LOcom_AuthorsAM-VanOeorle.png

Jeroen van  Oerle
Co-Portfolio Manager

LOcom_AuthorsAM-Vondenbusch.png

Christian Vondenbusch
Co-Portfolio Manager

LOcom_AuthorsAM-Grootveld.png

Henk Grootveld
Global Trends

Bitte geben Sie Ihren Titel ein.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.

Bitte geben Sie eine gültige berufliche E-Mail-Adresse ein.

Bitte geben Sie den Namen Ihres Unternehmens ein.

Fondsinformationen.

LO Funds - Global FinTech

Asset-Klasse Aktien
Strategie Thematische Aktien
Kategorie Global Trends
Name der Anteilsklasse ISIN Währung Datum NIW
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, (EUR) I A ISIN LU2166617709 Währung EUR Datum 22.07.24 NIW 12.28
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, (EUR) M A ISIN LU2581994212 Währung EUR Datum 22.07.24 NIW 11.19
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, (USD) I A ISIN LU2107598596 Währung USD Datum 22.07.24 NIW 13.67
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, (USD) M A ISIN LU2107598919 Währung USD Datum 22.07.24 NIW 13.53
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, (USD) M D ISIN LU2107599057 Währung USD Datum 22.07.24 NIW 13.53
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, (USD) N A ISIN LU2107599487 Währung USD Datum 22.07.24 NIW 13.65
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, (USD) P A ISIN LU2107599644 Währung USD Datum 22.07.24 NIW 13.16
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, (USD) P D ISIN LU2107599727 Währung USD Datum 22.07.24 NIW 13.16
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, Seed, (USD) M A ISIN LU2107600244 Währung USD Datum 22.07.24 NIW 13.78
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, Seed, (USD) M D ISIN LU2107600327 Währung USD Datum 22.07.24 NIW 13.72
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, Seed, (USD) N A ISIN LU2107600590 Währung USD Datum 22.07.24 NIW 13.86
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, Seed, (USD) P A ISIN LU2107600756 Währung USD Datum 22.07.24 NIW 13.37
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, X1, (EUR) N A ISIN LU2546928081 Währung EUR Datum 22.07.24 NIW 10.74
Name der Anteilsklasse LO Funds - Global FinTech, X1, (USD) M D ISIN LU2146170720 Währung USD Datum 22.07.24 NIW 13.71
Die in der Vergangenheit erzielte Performance bietet keine Gewähr für die künftige Wertentwicklung. Falls die Fondswährung von der Währung abweicht, auf welche die Mehrheit der Vermögenswerte des Anlegers lautet, sollte der Anleger beachten, dass Wechselkursänderungen den Wert der Basiswerte des Fonds beeinflussen können. Der Risikomanagementprozess umfasst Massnahmen zur Risikoüberwachung und ?steuerung, verspricht aber nicht unbedingt ein niedriges Risiko.

Quality Investing in FinTech
investment viewpoints Asset Management
investment viewpoints Asset Management Investment strategies Equities DC DB Banks Wholesale Official institutions Third party asset managers Geronne Independants Institutional Consultants Insurance Fund of funds FinTech Endowments

Quality Investing in FinTech

There are many different investment approaches within FinTech, and it is our strong belief that quality investing is the best way to be successful in the long run.

Cybersicherheit: ein vernachlässigtes Anlagerisiko in einer zunehmend digitalisierten Welt
investment viewpoints Asset Management
investment viewpoints Asset Management Investment strategies Equities DC DB Banks Wholesale Official institutions Third party asset managers Geronne Independants Institutional Consultants Insurance Fund of funds FinTech Endowments

Cybersicherheit: ein vernachlässigtes Anlagerisiko in einer zunehmend digitalisierten Welt

Im Zuge der weltweit anhaltenden digitalen Transformation nehmen auch Bedrohungen der Cybersicherheit weiter zu. Wie können Anlageportfolios positioniert werden, um diesen Risiken Rechnung zu tragen? Wir verfolgen einen mehrschichtigen Ansatz.

Embedded Finance: der ultimative Kampf um den Kunden
white papers Asset Management
white papers Asset Management Institutional Consultants DB DC Insurance Official institutions Investment strategies Equities FinTech Wholesale Banks Endowments Fund of funds Geronne Independants Third party asset managers

Embedded Finance: der ultimative Kampf um den Kunden

Banken und andere etablierte Unternehmen sehen sich einer zunehmenden Wettbewerbsbedrohung durch technikaffine Konkurrenten ausgesetzt, die ihre Dienstleistungen über Embedded Finance anbieten.

Blockchain and beyond: what’s driving FinTech in 2022?
white papers Asset Management
white papers Asset Management Investment strategies Equities DC DB Banks Wholesale Official institutions Third party asset managers Geronne Independants Institutional Consultants Insurance Fund of funds FinTech Endowments Technology Macro

Blockchain und darüber hinaus: Was treibt die FinTech-Branche im Jahr 2022 an?

Welche Chancen könnte FinTech Anlegern im Jahr 2022 bieten? Damit befassen wir uns in unserem jüngsten Investment Viewpoint.

Investment-Megatrends, die man 2022 im Auge behalten sollte
investment viewpoints Asset Management
investment viewpoints Asset Management Investment strategies Equities DC DB Banks Wholesale Official institutions World Brands Golden Age Third party asset managers Geronne Independants Institutional Consultants Global HealthTech Insurance Fund of funds FinTech Endowments

Investment-Megatrends, die man 2022 im Auge behalten sollte

Was werden Konsummarken 2022 ins Metaversum bringen und wie wird die Digitalisierung das Gesundheitswesen verbessern? Bedeutende Megatrends der nächsten Zeit.

Fintech und der Aufstieg von BNPL
white papers Asset Management
white papers Asset Management Investment strategies Equities DC DB Banks Wholesale Macro Official institutions Third party asset managers Geronne Independants Institutional Consultants Insurance Fund of funds FinTech Endowments Technology Macro

Fintech und der Aufstieg von BNPL

Die Pandemie hat viele digitale Trends beschleunigt, einer davon ist der Kauf auf Rechnung (buy now, pay later, BNPL) an der Kasse.

Wichtige Informationen.

Lombard Odier Funds (nachfolgend der „Fonds“) ist eine Luxemburger Investmentgesellschaft mit variablem Kapital (SICAV). Der Fonds wird von der Luxemburger Aufsichtsbehörde Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) reguliert und ist von dieser als Organismus für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren (OGAW) gemäss Teil I des Luxemburger Gesetzes vom 17. Dezember 2010 zugelassen, mit dem die EU-Richtlinie 2009/65/EG in ihrer jeweils gültigen Fassung („OGAW-Richtlinie“) umgesetzt wird. Die Verwaltungsgesellschaft des Fonds ist Lombard Odier Funds (Europe) S.A. (nachfolgend die „Verwaltungsgesellschaft“), eine in Luxemburg domizilierte Aktiengesellschaft (SA), die ihren eingetragenen Sitz in 291, Route d'Arlon, 1150 Luxemburg, Grossherzogtum Luxemburg hat und von der CSSF als eine Verwaltungsgesellschaft im Sinne der EU-Richtlinie 2009/65/EG in ihrer jeweils gültigen Fassung zugelassen ist und reguliert wird. Dieses Marketingdokument bezieht sich auf „LO Funds – Climate Transition“, einen Teilfonds von Lombard Odier Funds (nachfolgend der „Teilfonds“). Diese Marketingmitteilung wurde von Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited erstellt. Der Prospekt, die Satzung, die Wesentlichen Anlegerinformationen, das Zeichnungsformular sowie die jüngsten Jahres- und Halbjahresberichte sind die einzigen offiziellen Emissionsunterlagen für die Anteile des Teilfonds (die „Emissionsunterlagen“). Die Emissionsunterlagen sind in englischer, französischer, deutscher und italienischer Sprache unter www.loim.com verfügbar und können am eingetragenen Sitz des Teilfonds in Luxemburg kostenlos angefordert werden: 291, Route d'Arlon, 1150 Luxemburg, Grossherzogtum Luxemburg. Die Informationen in dieser Marketingmitteilung berücksichtigen weder die spezifischen Lebensumstände, Ziele oder Bedürfnisse einer bestimmten Person noch stellen sie Research dar oder erheben den Anspruch, dass eine Anlagestrategie für individuelle Umstände geeignet oder angemessen ist oder dass eine bestimmte Anlage oder Strategie eine persönliche Anlageberatung für den jeweiligen Anleger darstellt. Diese Marketingmitteilung ersetzt keine professionelle Beratung zu Anlagen in Finanzprodukte. Vor einer Anlage in den Teilfonds sollten die Anleger die gesamten Emissionsunterlagen, insbesondere den Abschnitt zu den Risikofaktoren in Bezug auf eine Anlage in den Teilfonds, lesen. Wir weisen die Anleger auf den langen Zeitraum hin, der für die Erzielung von Renditen in einem Konjunkturzyklus notwendig ist, und der Einsatz von Finanzderivaten als Teil der Anlagestrategie kann einen stärkeren Hebeleffekt zur Folge haben und das Gesamtrisiko des Teilfonds sowie die Volatilität seines Nettoinventarwerts erhöhen. Die Anleger sollten gründlich prüfen, ob eine solche Anlage im Einklang mit ihrem individuellen Risikoprofil und ihren persönlichen Umständen steht, und gegebenenfalls zusammen mit einem unabhängigen Fachberater die damit zusammenhängenden spezifischen Risiken sowie die etwaigen rechtlichen, regulatorischen, kreditspezifischen, steuerlichen und buchhalterischen Auswirkungen beurteilen. Es besteht keine Gewähr, dass das Anlageziel des Teilfonds erreicht oder eine Kapitalrendite erzielt wird. Die in der Vergangenheit erzielte Performance bietet keine Gewähr für zukünftige Ergebnisse. Wenn der Teilfonds auf eine andere Währung als die Basiswährung eines Anlegers lautet, können Wechselkursschwankungen die Preise und Erträge beeinträchtigen. Bitte beachten Sie die Risiken. Hier enthaltene Angaben zu Benchmarks/Indizes dienen nur Informationszwecken. Weder die Benchmarks noch die Indizes sind mit den Anlagezielen, der Strategie oder dem Universum eines Teilfonds direkt vergleichbar. Aus der Wertentwicklung einer Benchmark lässt sich nicht auf die vergangene oder zukünftige Performance eines Teilfonds schliessen. Es darf nicht angenommen werden, dass der entsprechende Teilfonds in spezifische, in einem Index enthaltene Wertpapiere investieren wird oder dass die Performance des Teilfonds mit der Wertentwicklung des Index korreliert. Das angestrebte Performance-Risiko-Verhältnis stellt ein Ziel der Portfoliokonstruktion dar. Es bildet nicht die vergangene Performance bzw. das vergangene Risiko ab und bietet keine Gewähr für die tatsächliche zukünftige Performance bzw. das tatsächliche zukünftige Risiko. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Analysen basieren auf Quellen, die als verlässlich erachtet werden. Lombard Odier ist bestrebt, deren Aktualität, Genauigkeit und Vollständigkeit sicherzustellen. Alle Informationen und Meinungen sowie die hierin enthaltenen Preisangaben, Marktbewertungen und Berechnungen können sich jedoch jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Datenquelle: Sofern nicht anders angegeben, wurden die Daten von Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited erstellt. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Umständen jedes einzelnen Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. Lombard Odier bietet keine Steuerberatung an, und dem Anleger wird empfohlen, sich von seinem eigenen Steuerberater beraten zu lassen. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen und Analysen basieren auf Quellen, die als verlässlich erachtet werden. Lombard Odier ist bestrebt, deren Aktualität, Genauigkeit und Vollständigkeit sicherzustellen. Alle Informationen und Meinungen sowie die hierin enthaltenen Preisangaben, Marktbewertungen und Berechnungen können sich jedoch jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Datenquelle: Sofern nicht anders angegeben, wurden die  Daten von Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited erstellt. Die  steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Umständen jedes einzelnen Kunden ab und kann sich in Zukunft ändern. Lombard Odier bietet keine Steuerberatung an, und dem Anleger wird empfohlen, sich von seinem eigenen Steuerberater beraten zu lassen. Österreich: Zahlstelle: Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG. Deutschland: Deutsche Informations- und Zahlstelle: DekaBank Deutsche Girozentrale. Italien: Zahlstellen: Société Générale Securities Services S.p.A., State Street Bank International GmbH - Succursale Italia, Banca Sella Holding S.p.A., Allfunds Bank S.A., italienische Niederlassung, BNP Paribas Securities Services, Niederlassung CACEIS Bank Italien. Liechtenstein: Zahlstelle - LGT Bank AG. Luxemburg: Depotbank, Zentralverwaltungsstelle, Registrator, Transferstelle, Zahlstelle und Kotierungsstelle: CACEIS Bank, Zweigstelle Luxemburg. Niederlande: Zahlstelle: Lombard Odier Asset Management (Europe) Ltd, Niederlassung Niederlande. Spanien: Zahlstelle: Allfunds Bank, S.A. - CNMV-Nummer: 498. Singapur: Diese Marketingmitteilung wurde von Lombard Odier (Singapore) Ltd. zur allgemeinen Information von akkreditierten Anlegern und anderen Personen gemäss den in den Abschnitten 275 und 305 des Securities and Futures Act (Kapitel 289) festgelegten Bedingungen genehmigt. Empfänger in Singapur sollten sich an Lombard Odier (Singapore) Ltd., eine nach dem Financial Advisers Act (Kapitel 110) befreiten Finanzberater und eine von der Monetary Authority of Singapore regulierte und beaufsichtigte Handelsbank wenden, wenn es um Angelegenheiten geht, die sich aus oder in Verbindung mit dieser Marketingkommunikation ergeben. Die Empfänger dieser Marketingmitteilung versichern und garantieren, dass sie akkreditierte Anleger und andere Personen im Sinne des Securities and Futures Act (Kapitel 289) sind. Diese Anzeige wurde von der Monetary Authority of Singapore nicht überprüft. Schweden: Zahlstelle: Skandinaviska Enskilda Banken AB (publ). Schweiz: Der Teilfonds ist bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) registriert. Die Angebotsunterlagen sowie die Informationen der anderen Anteilinhaber werden kostenlos beim Schweizer Vertreter erhältlich sein: Lombard Odier Asset Management (Schweiz) SA., 6, Avenue des Morgines, 1213 Petit-Lancy, Schweiz. Schweizer Zahlstelle: Banque Lombard Odier & Cie SA. 11, rue de la Corraterie 1204 Genf, Schweiz. Veröffentlichungen zum Teilfonds: www.fundinfo. com. Die Ausgabe- und Rücknahmepreise und / oder der Nettoinventarwert (mit der Angabe "ohne Provisionen") der in der Schweiz vertriebenen Anteilsklassen: www.swissfunddata.ch und www.fundinfo.com. Die Bank Lombard Odier & Co Ltd ist eine von der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) zugelassene und regulierte Bank und ein Wertpapierhändler. Vereinigtes Königreich: Dieses Dokument ist eine finanzielle Förderung und wurde von Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited für die Zwecke von Abschnitt 21 des Financial Services and Markets Act 2000 genehmigt. Es ist für den Vertrieb durch Lombard Odier (Europe) SA, Niederlassung London für Einzelhandelskunden in Grossbritannien, zugelassen. Der Teilfonds ist ein anerkanntes System im Vereinigten Königreich gemäss dem Financial Services and Markets Act 2000. Die britische Verordnung zum Schutz von Privatkunden in Grossbritannien und die im Rahmen des britischen Vergütungssystems für finanzielle Dienstleistungen verfügbare Vergütung gelten für keine Investitionen oder Dienstleistungen einer ausländischen Person. Vertreter der britischen Einrichtungen: Lombard Odier Asset Management (Europe) Limited. Lombard Odier (Europe) S.A. UK Niederlassung, ein Kreditinstitut, das in Grossbritannien von der Prudential Regulation Authority (PRA) reguliert wird und einer begrenzten Regulierung durch die Financial Conduct Authority (FCA) und die Prudential Regulation Authority (PRA) unterliegt. Einzelheiten zum Umfang unserer Genehmigung und Regulierung durch die PRA und Regulierung durch die FCA sind auf Anfrage bei uns erhältlich. Mitglieder der Europäischen Union: Diese Marketingmitteilung wurde von Lombard Odier (Europe) S.A. zur Verwendung genehmigt. Das Unternehmen ist ein Kreditinstitut, das von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg zugelassen und reguliert wird. Die Niederlassungen von Lombard Odier (Europe) S.A. sind in folgenden Gebieten tätig: Belgien. Aufsichtsbehörde: Autorité des Services et Marches Financiers (FSMA), Vertreter: CACEIS Belgium S.A., Avenue du Port 86C, B320, 1000 Brüssel - Frankreich: Lombard Odier (Europa). S. A. Succursale en France, ein Kreditinstitut, das in Frankreich unter begrenzter Aufsicht der Autorité de Contrôle Prudentiel et de Résolution (ACPR) und der Autorité des Marchés Financiers (AMF) in Bezug auf seine Wertpapierdienstleistungen steht; Italien: Lombard Odier (Europe) S.A. Succursale in Italia, eingetragen im Mailänder Handelsregister Nr. 09514880963, R.E.A. Nr. MI - 2095300. In Italien von der Commissione Nazionale per la Società e la Borsa (CONSOB) und der Banca d'Italia reguliert; Spanien: Lombard Odier (Europa) S.A. Sucursal en España, Lombard Odier Gestión (España) S.G.I.I.C., S.A.U. USA: Weder dieses Dokument noch eine Kopie davon dürfen gesendet, aufgenommen oder verteilt werden. Diese Marketingmitteilung darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Lombard Odier (ganz oder teilweise) nicht reproduziert, übertragen, geändert oder für öffentliche oder kommerzielle Zwecke verwendet werden.
© 2023 Lombard Odier IM. Alle Rechte vorbehalten.