Partnerschaften mit Drittvertriebsgesellschaften.

Durch massgeschneiderte nachhaltige Anlagelösungen streben wir langfristige Partnerschaften mit unseren Wholesale-Kunden an. Über die Suchfunktion finden Sie Informationen zu den Fonds.

Nachhaltige Lösungen.

Lombard Odier Investment Managers ist das private Vermögensverwaltungsgeschäft der 1796 gegründeten Lombard Odier Gruppe, die seit sieben Generationen im Dienste ihrer Kunden steht.

Gestützt auf unser starkes Erbe, kombinieren wir das Beste aus Tradition, Innovation und Engagement für die Nachhaltigkeitsrevolution, und sind daher gut aufgestellt, um unseren Kunden langfristig Wertsteigerung zu bieten. Mit mehr als 130 Anlageexperten und einem Netzwerk aus 13 Standorten in Europa, Asien und Nordamerika sind wir ein internationales Unternehmen.

Unsere Fondsplattform gibt Zugriff auf eine umfassende Auswahl an Portfolios, die von unseren Spezialisten für High Conviction- und systematische Anlagelösungen zusammengestellt wurden und das gesamte Anlagespektrum abdecken.

Was spricht für Lombard Odier IM?

bestandig.png
 

Stabil.

Wir konzentrieren uns auf die Bereiche, in denen wir die meisten Werte schaffen können, und wollen Ihr vertrauenswürdiger langfristiger Geschäftspartner sein. 

zielgerichtet.png
 

Massgeschneidert.

Ganz gleich, ob es um Treuhand- oder Portfolioanforderungen geht: Wir bemühen uns, Ihre spezifischen Bedürfnisse zu verstehen, damit wir die für Sie bestmöglichen Leistungen anbieten können. 
nachhaltigkeit.png
 

Nachhaltig.

Unser Leitmotiv ist die Überzeugung, dass Nachhaltigkeit der Treiber zukünftiger Erträge ist: Unternehmen mit einer Kombination aus nachhaltigen Finanzmodellen, Geschäftspraktiken und Geschäftsmodellen werden Überrenditen erzielen. Wir gelten als Unternehmen, das sich entschlossen für die Förderung von Nachhaltigkeit einsetzt, und waren der erste globale Vermögens- und Anlageverwalter, der eine B Corp-Zertifizierung erhalten hat.

 

Nachhaltige Renditen erwirtschaften.

Negative-Yields.png
 

Negative Renditen.

Da die Anleihenrenditen weltweit für längere Zeit niedrig bleiben werden, sind die Anleger auf der Suche nach High Conviction-Spezialisten und Anlagegelegenheiten mit geringerer Korrelation. 

Unser breites Angebot an Strategien reicht von unseren äusserst ertragreichen, aktiv verwalteten Anleihen in Schweizer FrankenCrossover-Anleihen bis hin zu alternativen Ansätzen, wie Konvexitätsstrategien. Wir glauben, dass Schwellenländer eine gute Gelegenheit bieten, in strukturelles Wachstum zu investieren, und versuchen, die nachhaltigsten Anlagegelegenheiten in asiatischen Dollar-Anleihenasiatischen Aktien und Schwellenländeraktien ausfindig zu machen.

 
Rising-uncertainty.png
 

Globale Megatrends.

Die Nachhaltigkeitsrevolution verändert Konsumenten, Unternehmen, Aufsichtsbehörden, Vermögensverwalter und letztendlich auch das Verhalten der Anleger.

Indem sie über die kurzfristige Berichterstattung hinwegsehen und sich auf langfristige Trends konzentrieren, können Anleger aus potenziell ergiebigen und diversen Quellen nachhaltigere Überrenditen schöpfen. Unsere themenspezifischen Aktienfonds decken zahlreiche Sektoren ab und umfassen Themen wie die alternde Weltbevölkerung  (Golden Age) aund die Konsumtrends von morgen (Global Prestige).

 
Rising-volatility.png
 

Zunehmende Volatilität.

Sei es aufgrund der Handelsstreitigkeiten oder der potenziellen Zinserhöhungen, die Volatilität ist zurück auf den Finanzmärkten und stellt den Anlegern unsichere Zeiten in Aussicht.

Wandelanleihen haben ein asymmetrisches Renditeprofil und weisen sowohl Aktien- als auch Anleiheneigenschaften auf, womit sie traditionellen Portfolios als nützliche Diversifizierung dienen können. Mit unserem Vorzeigeprodukt, der 1987 aufgelegten Wandelanleihenstrategie, machen wir weltweit die besten Gelegenheiten ausfindig und konzentrieren uns dabei auf ausgewogene Wandelanleihen, deren Anleihenkomponente eine hohe Bonität aufweist.Unsere kurzfristigen Cash-Lösungen eignen sich auch zur vorübergehenden Anlage strategischer Barmittel ohne Einschränkung der Liquidität.

 
Sustainable-opportunities.png

ESG-Kriterien und Kohlenstoffrisiken.

Zur Steuerung nicht-finanzieller Risiken und zum Anstreben eines kleineren CO2-Fussabdrucks braucht es mehr als das blosse Abhaken von Kontrollkästchen. Sie gehen Hand in Hand mit der Erzielung nachhaltiger finanzieller Ergebnisse.

Wir wenden die ESG-Kriterien in allen Bereichen an: Integration der Nachhaltigkeit in alle unsere Aktien-Strategien, in Wandelanleihen sowie Unternehmens- und Staatsanleihen-Fonds; eine Reihe multifaktorieller Anlageprodukte in verantwortungsbewussten Aktien („Responsible Equity Range“) – sowie spezifische Impact-Lösungen, wie der Climate Bond Fund und sozial verträgliche Private-Equity-Produkte.

 

Das Team.

LOcom_AuthorsAM-Sauterel.png
 
Alexandre Sauterel
Third Party Distribution Zürich
 
LOcom_AuthorsAM-Pfammatter.png
 
Karin Pfammatter Baker
Third Party Distribution Zürich
LOcom_AuthorsAM-Stegmann.png
 
Beat Stegmann
Third Party Distribution Zürich
LOcom-AuthorsAM-Cobarrubias.png
 
Samantha Cobarrubias
Third Party Distribution Zürich
LOcom_AuthorsAM-Sadik.png
 
Samira Sadik
Third Party Distribution Genf
LOcom_AuthorsAM-Chevalier.png
 
Michelle Chevalier
Third Party Distribution Genf
 
 
LOcom_AuthorsAM-de_Castelnau.png
Priscille de Castelnau
Third Party Distribution Genf
 

Verbunden Nachrichten.

  • Golden Age in review 2019

    Im Laufe des Jahres 2019 haben wir einige wichtige Trends aufgezeigt, die unserer Ansicht nach für die Strategie bezüglich der älter werdenden Bevölkerung entscheidend sind.

  • Investmentaussichten Schweiz: Negative Leitzinsen setzen sich fest

    Wir untersuchen, wie die wirtschaftliche Entwicklung der Schweiz das kommende Jahr gestalten könnte, einschliesslich der Geldpolitik der SNB und der Investitionen in Unternehmensanleihen.

  • Globaler Ausblick: Catch 2020

    Globaler Ausblick: Catch 2020

    Eine Zusammenfassung der wichtigsten Themen, welche die Investitionslandschaft im Jahr 2020 und darüber hinaus antreiben dürften. Die von unseren Anlagespezialisten identifizierten Chancen und Risiken.