Unsere Strategien.

    Wir von Lombard Odier sind überzeugt, dass das Thema Nachhaltigkeit in den kommenden drei bis fünf Jahren – und später als Renditetreiber – nicht mehr wegzudenken sein wird. Um zu erkennen, welche Firmen am besten positioniert sind, um die beträchtlichen Chancen der Nachhaltigkeitsrevolution zu nutzen, orientieren wir uns an einem Drei-Säulen-Prinzip.

    Alternative Anlagen.

    Bei uns steht eine kollaborative Anlagestruktur im Mittelpunkt, weil wir davon überzeugt sind, dass wir unseren Teams so die für die Alpha-Generierung im heutigen Umfeld notwendigen Einblicke geben.

    Erfahren Sie mehr über alternative Anlagen 

    Wandelanleihen

    Unsere 1987 eingeführte High-Conviction-Vorzeigestrategie, wählt die besten Möglichkeiten für Wandelanleihen weltweit aus und konzentriert sich dabei auf ausgewogene Wandelanleihen mit guter Bonität. 

    Erfahren Sie mehr über Wandelanleihen 

    Aktien.

    Unser 29-köpfiges Anlageteam für Global Equities verwaltet eine Reihe von LO-Portfolios mit aktiven High-Conviction- und systematischen, factor-enhanced Anlagelösungen:

    • High-Conviction-Strategien
    • Systematische Aktien.
    Erfahren Sie mehr über Aktien 

    Anleihen.

    Investitionen in Anleihen zählen zu unseren Kernkompetenzen und machen mehr als ein Drittel des von uns verwalteten Vermögens aus.

    Erfahren Sie mehr über Anleihen 

    Multi-Asset.

    Unser Multi-Asset-Team verwaltet neben maßgeschneiderten risikobasierten Lösungen und benchmarkorientierten Mandaten die preisgekrönte All-Roads-Strategie.

    Erfahren Sie mehr über Multi-Asset 
    tracker+ ESG.

    Tracker+ ESG.

    Risiken mindern durch unsere nachhaltige Indexnachbildungsstrategie.  

    Unter Verwendung unserer firmeninternen ESG-Management-Tools streben wir die Verminderung der CO2-Bilanz und anderer nichtfinanzieller Risiken gegenüber einem herkömmlichen Index-Tracker an und lassen dabei einen Tracking Error (ex ante) von maximal 0,50% zu.

    Dies ermöglicht den Anlegern die Begrenzung ihres Reputationsrisikos, indem sie das Engagement in Unternehmen mit schweren Kontroversen und verlorenen Vermögenswerten mindern, ohne Kompromisse gegenüber der Benchmark-Rendite einzugehen.

    Erfahren Sie mehr über Tracker+ ESG