The transformation from the WILD to the CLIC economy

investment viewpoints

Die Transformation von einer ineffizienten, schmutzigen Wirtschaft hin zu einem sauberen wirtschaftlichen Vorzeigemodell

Christopher Kaminker, PhD - Head of Sustainable Investment Research & Strategy

Christopher Kaminker, PhD

Head of Sustainable Investment Research & Strategy
Kristina Church - Head of CLIC™ (Sustainable) Solutions

Kristina Church

Head of CLIC™ (Sustainable) Solutions
Thomas Höhne-Sparborth, PhD - Senior Sustainability Analyst

Thomas Höhne-Sparborth, PhD

Senior Sustainability Analyst

Wir bei Lombard Odier sind der Ansicht, dass der Übergang zur Dekarbonisierung und zur Netto-Null-Wirtschaft Teil einer grösseren wirtschaftlichen Transformation ist.

Heute glauben wir, dass unsere Wirtschaft völlig ausser Kontrolle geraten ist. Unser gegenwärtiges System hat schwerwiegende Auswirkungen auf unsere natürliche Umwelt und den Klimawandel. Es ist ein System, in dem Wirtschaftswachstum Hand in Hand mit negativen externen Effekten geht, die nicht in Rechnung gestellt werden. Darüber hinaus ist unsere Wirtschaft enorm verschwenderisch.

Wir gewinnen jedes Jahr fast 97 Gigatonnen Material aus dem Planeten1, was mehr als 265 Tausend Mal das Gewicht des Empire State Buildings ausmacht. Ein kleiner Bruchteil dieses Materials wird wiederverwertet.

Inzwischen werden sogar die Produkte, die wir aus diesem Material herstellen, die meiste Zeit nicht genutzt. Personenkraftwagen zum Beispiel stehen 92 % der Zeit ungenutzt herum2. Und obendrein lassen die zunehmenden Ungleichheiten grosse Teile der Bevölkerung zurück. Die ärmere Hälfte der erwachsenen Bevölkerung der Welt besitzt zusammen weniger als 1% des globalen Reichtums3.

Wir sprechen von einer unwirtschaftlichen--, ineffizienten, ungleichen und  schmutzigen Wirtschaft, der WILD-Wirtschaft4, welche nicht nachhaltig ist.  Um den Fortbestand unserer Gesellschaft und das künftige Wirtschaftswachstum zu sichern, müssen wir unserer Meinung nach die Art und Weise, wie wir leben, produzieren und handeln, grundlegend überdenken. Dazu müssen wir unser Wirtschaftswachstum von seinem zugrundeliegenden, negativen ökologischen Fussabdruck abkoppeln und dafür sorgen, dass unsere Wirtschaft allen Interessengruppen der Gesellschaft umfassende und integrative Vorteile bringt.

Das Endziel dieser Transformation ist eine Wirtschaft, die kreislauforientiert, produktivitätssteigernd, integrativ und sauber ist.  Wir sprechen von einer CLIC™-Wirtschaft5. Die CLIC™-Wirtschaft setzt auf effiziente Produktion und effizienten Konsum sowie auf die gemeinsame Nutzung von Ressourcen und reduziert die verschwenderische Anhäufung ungenutzter Ressourcen. Durch die Konzentration auf die vier Kernbegriffe: Wiederverwendung, Reparatur, Wiederaufarbeitung und schliesslich Recycling von Produkten verringert die CLIC™-Wirtschaft die Abhängigkeit von der immer stärkeren Gewinnung von Bodenschätzen und nutzt den erheblichen Wert der Materialien und Komponenten, aus denen die Produkte bestehen, die wir heute so gerne entsorgen.

 

Die Transformation von der WILD-Wirtschaft hin zur CLIC™-Wirtschaft

CT-CLIC-WILD_DE.png

Quelle: LOIM-Analyse 2020 basierend auf 1 Ellen MacArthur Foundation; 2 FAO; 3 Circularity Gap Report; 4 Credit Suisse; 106,3 Gt basierend auf der LOIM-Schätzung der Rohstoffgewinnung im Jahr 2019 plus recycelte Materialien.
CLIC Wirtschaft = Circular (kreislauforientiert), Lean (produktivitätssteigernd), Inclusive (integrativ), Clean (sauber); WILD Wirtschaft = Wasteful (unwirtschaftlich), Idle (ineffizient), Lopsided (ungleich), Dirty (verschmutzt).

 

Bitte klicken Sie hier, um den vollständigen Bericht zu lesen.

 

sources.

1 (*Die Schätzung von 97 Gigatonnen ist eine Schätzung von LOIM für 2019, hochgerechnet mit Hilfe von Daten von IRP bis 2017) Global Resources Outlook 2019: Natural Resources for the Future We Want. Ein Bericht des International Resource Panel. Umweltprogramm der Vereinten Nationen. Nairobi, Kenya (2019) Oberle, B; Bringezu, S; Hatfield-Dodds, S; Hellweg, S; Schandl, H and Clement, J. Abgerufen von: https://www.resourcepanel.org/reports/global-resources-outlook. Die Zahl von 97 Gigatonnen steigt auf 106,3 Gt, wenn man recycelte Materialien einbezieht, wie in der untenstehenden Infografik dargestellt.
2 Ellen Macarthur Foundation (2015). Towards a Circular Economy: Business Rationale for an Accelerated Transition. Abgerufen von: https://www.ellenmacarthurfoundation.org/assets/downloads/TCE_Ellen-MacArthur-Foundation_9-Dec-2015.pdf.
3 Credit Suisse (2019). The Global wealth report 2019. Abgerufen von: https://www.credit-suisse.com/about-us/en/reports-research/global-wealth-report.html.
4 WILD Wirtschaft = Wasteful (unwirtschaftlich), Idle (ineffizient), Lopsided (ungleich), Dirty (verschmutzt).
5 CLIC Wirtschaft = Circular (kreislauforientiert), Lean (produktivitätssteigernd), Inclusive (integrativ), Clean (sauber)

Wichtige hinweise.

Dieses Dokument wurde von Lombard Odier Funds (Europe) S.A. herausgegeben, einer in Luxemburg ansässigen Aktiengesellschaft mit Sitz an der Route d’Arlon 291 in 1150 Luxemburg, die von der Luxemburger Finanzmarktaufsichtsbehörde, („CSSF“), als Verwaltungsgesellschaft im Sinne der EU-Richtlinie 2009/65/EG in der jeweils geltenden Fassung und der EU-Richtlinie 2011/61/EU über die Verwalter alternativer Investmentfonds (AIFMD-Richtlinie) zugelassen wurde und deren Aufsicht unterstellt ist. Geschäftszweck der Verwaltungsgesellschaft ist die Errichtung, Vermarktung, Administration, Verwaltung und der Vertrieb von luxemburgischen und ausländischen OGAW, alternativen Investmentfonds („AIF“) sowie anderen regulierten Fonds, kollektiven und sonstigen Anlagevehikeln sowie das Angebot von Portfolioverwaltungs- und Anlageberatungsdiensten.
Lombard Odier Investment Managers („LOIM“) ist ein Markenzeichen.
Dieses Dokument wird ausschließlich zu Informationszwecken bereitgestellt und stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers oder einer Dienstleistung dar. Es darf nicht in Rechtsordnungen verbreitet, veröffentlicht oder genutzt werden, in denen eine solche Verbreitung, Veröffentlichung oder Nutzung rechtswidrig wäre. Dieses Dokument enthält keine personalisierte Empfehlung oder Beratung und ersetzt keinesfalls eine professionelle Beratung zu Anlagen in Finanzprodukten. Anleger sollten vor Abschluss eines Geschäfts die Angemessenheit der Investition unter Berücksichtigung ihrer persönlichen Umstände sorgfältig prüfen und gegebenenfalls einen unabhängigen Fachberater hinsichtlich der Risiken und etwaiger rechtlicher, regulatorischer, finanzieller, steuerlicher und buchhalterischer Auswirkungen konsultieren. Dieses Dokument ist Eigentum von LOIM und wird den Empfängern ausschließlich zum persönlichen Gebrauch überlassen. Es darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von LOIM weder ganz noch auszugsweise vervielfältigt, übermittelt, abgeändert oder für einen anderen Zweck verwendet werden. Dieses Dokument gibt die Meinungen von LOIM zum Datum seiner Veröffentlichung wieder.
Weder das vorliegende Dokument noch Kopien davon dürfen in die USA, in die Gebiete unter der Hoheitsgewalt der USA oder in die der Rechtsprechung der USA unterstehenden Gebiete versandt, dorthin mitgenommen, dort verteilt oder an US-Personen bzw. zu deren Gunsten abgegeben werden. Als US-Person gelten zu diesem Zweck alle Personen, die US-Bürger oder Staatsangehörige sind oder ihren Wohnsitz in den USA haben, alle Personengesellschaften, die in einem Bundesstaat oder Gebiet unter der Hoheitsgewalt der USA organisiert sind oder bestehen, alle Kapitalgesellschaften, die nach US-amerikanischem Recht oder dem Recht eines Bundesstaates oder Gebiets, das unter der Hoheitsgewalt der USA steht, organisiert sind, sowie alle in den USA ertragssteuerpflichtigen Vermögensmassen oder Trusts, ungeachtet des Ursprungs ihrer Erträge.
Datenquelle: Sofern nicht anders angegeben, wurden die Daten von LOIM aufbereitet.
Obwohl gewisse Informationen aus als verlässlich geltenden öffentlichen Quellen stammen, können wir ohne eine unabhängige Prüfung die Genauigkeit oder Vollständigkeit aller aus öffentlichen Quellen stammenden Informationen nicht garantieren.
Die in diesem Dokument geäußerten Ansichten und Einschätzungen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen keine Empfehlung von LOIM zum Kauf, Verkauf oder Halten von Wertpapieren dar. Die Ansichten und Einschätzungen entsprechen dem Stand zum Zeitpunkt dieses Dokuments und können sich ändern. Sie sind nicht als Anlageberatung zu verstehen.
Dieses Material darf ohne vorherige Genehmigung von Lombard Odier Funds (Europe) S.A. weder vollständig noch auszugsweise (i) in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln kopiert, fotokopiert oder vervielfältigt oder (ii) an Personen abgegeben werden, die nicht Mitarbeiter, leitende Angestellte, Verwaltungsratsmitglieder oder bevollmächtigte Vertreter des Empfängers sind. ©2020 Lombard Odier IM. Alle Rechte vorbehalten.